Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Stefan Pierer

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Stefan Pierer im »Presse«-Überblick
Birgit Brunsteiner führte durch den Talk@Raiffeisen, an dem Heinrich Schaller, Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, Stefan Pierer, Präsident der IV OÖ und via Internet Wirtschaftswissenschaftler Lars Feld teilnahmen.
Anzeige

Eine restriktive Geldpolitik ist unabdingbar

Podiumsdiskussion. Im Talk@Raiffeisen diskutierten Heinrich Schaller, Generaldirektor der Raiffeisenlandes-bank Oberösterreich, Stefan Pierer, Präsident der IV OÖ, und Professor Lars Feld über die Zukunft des Euros.
Arbeitsmarkt

"Leistung muss sich lohnen": IV fordert Entlastung für Arbeitswillige

Die Industriellenvereinigung hat dazu ein 10-Punkte-Paket vorgelegt. So sollen etwa Pensionisten in der Regelpension nur mehr den halben Steuersatz zahlen, für Arbeitnehmer sollen die ersten 20 Überstunden steuerfrei sein und für den Umstieg von Teilzeit auf Vollzeit soll es eine einmalige steuerfreie Prämie geben.
MOTORSPORTS - MotoGP, GP of Austria 2022
Motorsport

MotoGP: Spielberg bleibt trotz Schikane Ducati-Land

Die neue Sicherheits-Schikane für den Motorrad-GP von Österreich 2022 hat den ersten Test gut bestanden. Am Freitag landeten sieben Ducatis in den Top acht.
Strache bei der Präsentation seines Buches "Das Ibiza Attentat - Was wirklich geschah und warum ich weiter für Euch kämpfe"
Tonbandaufnahme

"Novomatic zahlt alle": War 2017 eine Großspende geplant?

Dem Vernehmen nach plante der Glücksspielkonzern, allen Parteien eine gleich hohe Spende zukommen zu lassen. Novomatic bestreitet das.
Krisenmanagement

"Die Politik hat keinen Plan": KTM-Chef Pierer kritisiert Regierung

Pierer, als Großspender der ÖVP bekannt, will "nie wieder politisch etwas spenden".
Quergeschrieben

Premium Unser wahrer Nationalfeiertag ist der Murmeltier-Tag

Es gibt mehr als genug ungewöhnliche, innovative Ideen, ein Land zu verbessern. In Österreich werden sie allerdings konsequent ignoriert.