Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Stefan Steiner

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Stefan Steiner im »Presse«-Überblick
REGIERUNGSKLAUSUR: KURZ / FLEISCHMANN / FRISCHMANN / BONELLI
Fleischmann & Co.

Premium Was die Kurz-Truppe heute macht

Heute ist Gerald Fleischmann, einstiger Top-Türkiser, in den U-Ausschuss geladen. Auch er steht vor dem Polit-Ausstieg – den etliche Kurz-Leute bereits vollzogen haben.
Stefan Eigner machte mit einem eigenen Dialekt-Pop-Song nach alter Austropop-Schule im Starmania-Finale für Stimmung.
TV-Notiz

Premium Starmania-Finale: Wer gewonnen hat? Egal!

Christina Stürmer hat es vorgemacht. Karriere ist, was man trotzdem macht. Und das wissen auch alle ORF-Gesangstalente. Was einerseits in einem Finale mangels Preis für wenig Spannung sorgt, andererseits Fragen zum Format überhaupt aufwirft.
AUSTRIA - VIENNA - CORRUPTION - CHANCELLOR - GOVERNMENT - KURZ
Umfrageaffäre

Premium Causa Kurz: ÖVP blitzte mit Beschwerden bei Höchstgericht ab

Kanzler Kurz' ehemals wichtigste Berater und die Zeitung „Österreich“ glaubten ihre Rechte durch Razzien verletzt. Das Oberlandesgericht sah das anders. Eine geplante Handypeilung war rechtswidrig.
Karl Nehammer (49), Bundeskanzler seit 6. Dezember 2021.
Karl Nehammer

Premium Karl Nehammer – ein Bundeskanzler sucht sein Profil

Einen Monat vor dem ÖVP-Parteitag macht Karl Nehammer, dessen hervorstechendste Eigenschaft bislang die Konsensfähigkeit war, durch eine Moskau-Reise von sich reden. Ist das der Anfang eines neuen Images, entwickelt von deutschen PR-Beratern? Und: Wird die neue ÖVP nun wieder die alte?
OeVP-KORRUPTIONS-U-AUSSCHUSS: NEHAMMER
Morgenglosse

U-Ausschuss: Wie er begonnen hat, kann es nicht weiter gehen

Kaum Antworten, kaum Erkenntnisse. Und viele Unterbrechungen. So wird es keine Aufklärung geben.
Sophie Karmasin (im Bild mit Sebastian Kurz) hat auch als Ministerin bei Aufträgen aus dem Ministerium mitgeschnitten.
Ermittlungen

Premium Causa Kurz: Meinungsforscherin gesteht und belastet Ex-Ministerin Karmasin

Weil Sabine B. einen Kronzeugenstatus will, hat sie vor der WKStA ausgepackt: Sophie Karmasin hat bei den Aufträgen aus öffentlicher Hand auch als Ministerin mitgeschnitten, Umfragen wurden manipuliert und Falschabrechnungen gelegt.