Stefan Zweig

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Stefan Zweig im »Presse«-Überblick
Terence Davies (1964-2023).
Nachruf

Filmemacher Terence Davies ist gestorben

Der britische Regisseur wollte zuletzt einen Roman Stefan Zweigs verfilmen.
Thomas Mann positionierte sich 1926 gegen die Todesstrafe.
Germanistik

Sind staatliche Hinrichtungen unmenschlich?

Viele Schriftsteller der Weimarer Republik hegten daran keinen Zweifel und argumentierten harsch für ihre Abschaffung.
Kunstvoll. Einflüsse von Gustav Klimt sind auf den Kleidern der Damen oder auf dem Gilet des Gefangenen zu erkennen. 
Schachnovelle

Klassiker als Graphic Novel: Eine allerletzte Partie

Grandios gezeichnetes Drama: Klassiker als Graphic Novel zu gestalten ist im Trend. Mit der „Schachnovelle“ ist David Sala ein großer Wurf gelungen.
Max Pallenberg (Mephisto) und Max Reinhardt bei einer „Faust“-Probe in Salzburg, 1933.
Geschichte

Das Salzburger „Anti-Bayreuth“

Zum 150. Geburtstag von Max Reinhardt bietet Salzburg eine Reihe von Veranstaltungen – von der „Faust“-Inszenierung bis zur Beziehung zu Stefan Zweig.
„Für mich ist jeder Film ein neues Abenteuer“: Wes Anderson, geboren 1969 in Houston, Texas, bereitet derzeit einen Animationsfilm vor, der fast ohne Worte auskommen soll.
Interview

„Presse“-Interview mit dem Starregisseur: „Alle sagen: Oh, ein typischer Wes Anderson!“

Starregisseur Wes Anderson ist derzeit produktiv wie nie. Im „Presse“-Gespräch verrät er, wie Stefan Zweig seine Vorliebe für verschachtelte Geschichten inspiriert hat – und warum sein nächster Film ganz anders werden soll.
Archivbild von Herbert Lackner aus dem Jahr 2008.
Buchkritik

Herbert Lackner über den „Kulturkampf“ einst und jetzt

„Als Schnitzler mit dem Kanzler stritt. Eine politische Kulturgeschichte Österreichs“: Historiker Herbert Lackner, früher Redakteur der „Arbeiter-Zeitung“, später „Profil“-Chef, unterzieht sich in seinem neuesten Buch einer diffizilen Darstellung dessen, was man mit „Kulturkampf“ umschreiben möchte.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.