Susanne Bickel

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Susanne Bickel im »Presse«-Überblick
Turbulenzen

„Fast täglich neue Probleme bei Boeing“

Der amerikanische Flugzeughersteller Boeing steht seit Monaten unter Kritik, nun könnte es auch zu strafrechtlichen Folgen kommen. Der Aktienkurs reagierte bereits heftig. Großer Profiteur ist der europäische Airbus-Konzern. Im Studio der „Presse“ dazu ist Susanne Bickel. 

Zinsen steigen: Was mache ich jetzt mit meinem Kredit?

Nur wenig ist wichtiger, als die finanzielle Diversifikation: Wirtschaftsredakteurin Susanne Bickel unterhält sich mit Finanzberaterin Marietta Babos über das Investieren in den unterschiedlichen Lebensphasen. Worauf soll man etwa bei einem Karrierewechsel achten, wie bestimmt man seinen eigenen Anlagetypen und wie risikofreudig darf man im Ruhestand sein?
Ölpreis

„Bei einem israelischen Gegenschlag sind bis zu 100 Dollar pro Barrel möglich“

Die Sorge war berechtigt, doch die Unruhe nach dem iranischen Drohnen- und Raketenangriff auf Israel ist ausgeblieben. Das gilt sowohl für die Finanzmärkte wie auch für den Ölpreis. Dieser ist Anfang der Woche sogar gefallen. Im Studio der „Presse“ analysiert Susanne Bickel.
Eine Birkenstock-Filiale in Venice, Kalifornien.

Birkenstock geht an die Börse: Was will der Schlapfen an der Wall Street? 

Die deutsche Schuhmarke „Birkenstock“ ist an die New Yorker Börse gegangen. Der Aktienwert war niedriger als erwartet. Was der Börsengang für die Kultsandale heißt, erklären Susanne Bickel und Daniel Kalt in dieser Podcastfolge.

Die finanzielle Kunst der Anpassung: Wie investiere ich in welcher Lebensphase?

Nur wenig ist wichtiger, als die finanzielle Diversifikation: Wirtschaftsredakteurin Susanne Bickel unterhält sich mit Finanzberaterin Marietta Babos über das Investieren in den unterschiedlichen Lebensphasen. Worauf soll man etwa bei einem Karrierewechsel achten, wie bestimmt man seinen eigenen Anlagetypen und wie risikofreudig darf man im Ruhestand sein?
Was Sie heute wissen…

Vorarlberger Textilriese schuldet Arbeiterinnen Millionen – Schmid im Kurz-Prozess erneut im Zeugenstand – Die ORF-Topverdiener und die Gefahr der „Neiddebatte“

Wir starten mit Ihnen in den Nachrichtentag und geben Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen des Morgens.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.