Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Susanne Fürst

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Susanne Fürst im »Presse«-Überblick
Köstinger wird zur Beauftragung von Studien, Umfragen und Inseraten sowie zu Postenbesetzungen in ihrer Zeit als Ministerin befragt.
U-Ausschuss

Köstinger wies bei Befragung Vorwürfe zurück

Die Fraktionen abseits der Volkspartei vermuten eine "Selbstbedienung" der ÖVP. Diese findet es "absurd" abzuleiten, dass die man parteipolitische Umfragen angehängt hätte.
Alexander Van der Bellen ist der Hausherr in der Hofburg – und haushoher Favorit bei der Wahl im Herbst, unabhängig davon, wer gegen ihn antritt.
Präsidentschaftswahlkampf

Premium Wer in die Hofburg einziehen will

Alexander Van der Bellen – oder doch ein anderer? Der Präsidentschaftswahlkampf wirft seine Schatten voraus. In Abwesenheit von SPÖ, ÖVP und Neos wollen etliche Kandidaten ihr Glück versuchen.
Zwischendurch wurde es biblisch: „Die Letzten werden die Ersten sein“, erklärte Kickl zur Kandidatenbekanntgabe seiner Partei.
Bundespräsidentenwahl

Hofburg: Kickl kandidiert nicht, FPÖ aber schon im Wahlkampfmodus

Der FPÖ-Obmann greift Amtsinhaber Alexander Van der Bellen an, ihren Kandidaten werden die Blauen jedoch erst später küren.
Fürst als Favoritin

Premium FPÖ vertagt Hofburg-Entscheidung

FPÖ dürfte Susanne Fürst nominieren, zögert aber noch. Auch ohne Gegenkandidaten müsste Van der Bellen wahlkämpfen.
Wiens FPÖ-Chef Nepp attackiert Van der Bellen frontal; der Bundespräsidenten-Wahlkampf hat offenbar schon begonnen.
Interview

Premium Dominik Nepp: „Van der Bellen politisch unzurechnungsfähig“

Wiens FPÖ-Chef Dominik Nepp über blaue Skandale, „Bevorzugung von Ukrainern“ und die Bundespräsidenten-Wahl. Und er widerspricht Herbert Kickl.