The Times

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema The Times im »Presse«-Überblick
Besucher im British Museum.
London

„Verdacht liegt nahe“, dass der Dieb im British Museum ein Kleptomane war

Schon seit 2013 werden hunderte Münzen, Ketten und andere Artefakte des Londoner Museums vermisst, berichtet die „Times“. Ein früherer Mitarbeiter steht unter Verdacht.
Medienberichten zufolge erwägt der britische Verteidigungsminister Ben Wallace, sein Amt im Herbst abzugeben
Bericht

Britischer Verteidigungsminister Ben Wallace erwägt offenbar Abschied

Die Zeitung „The Times“ berichtete am Samstag, der 53-Jährige denke darüber nach, die Regierung im Zuge einer möglichen Kabinettsumbildung zu verlassen. Wallace ist seit 2019 Verteidigungsminister.
Stacheldraht umgibt das Areal rund um das Schiff „Bibby Stockholm“, auf dem in Portland bis zu 500 Migranten untergebracht werden sollen.
Menschenrechte

Großbritannien könnte Migranten mit GPS-Sendern überwachen

Die britische Regierung hat eine neue Idee, wie sie Migranten überwachen kann. Das Ziel von Premier Sunak ist es, Migranten mit drastischen Gesetzen abschrecken.
175 Jahre „Die Presse“

Wo Zeitungen entblätterte Palmen sind

Sprache. Was „Zeitung“ in aller Welt heißt und wie aus einem Kaffeehausproblem die „Times“ wurde.
Boris Johnson gilt nun als prominentester partei-interner Widersacher seines Nach-Nachfolgers als Premierminister, Rishi Sunak.
Britisches Oberhaus

Johnson will Vater zum "Sir" ernennen lassen

Die britische Zeitung „Times“ macht Vorwürfe der Günstlingswirtschaft gegen den britischen Ex-Premier publik. Mitglied des britischen Oberhauses, der zweiten Parlamentskammer, ist man ein Leben lang.
Transfer

München statt London: Kane lehnte Vertragsverlängerung bei Tottenham ab

Harry Kane will nicht mehr bei den Tottenham Hotspurs verlängern, das Signal ist klar: er will einen Wechsel. In München stehen alle Türen offen, Sadio Mane ist auf dem Absprung – damit wird Geld für die Transfer-Kassa frei.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.