Thomas Bernhard

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Thomas Bernhard im »Presse«-Überblick
Klingenberg holte die Regie-Avantgarde nach Wien.
Nachruf

Schon er hat die Burg geöffnet: Direktor Gerhard Klingenberg ist tot

Gerhard Klingenberg, Burgtheaterdirektor von 1971 bis 1976, ist 95-jährig gestorben. Bereits in seiner Ära wurde Thomas Bernhard gespielt.
Was hat Castorf aus dem Stück gemacht?
Burgtheaterpremiere

Neuinszenierung von „Heldenplatz“: Fünf Stunden Zirkus am Burgtheater

Frank Castorf hat Thomas Bernhards letztes Drama mit Fremdtexten angereichert und konnte dann nicht genug kriegen. Das Ensemble machte das Beste daraus: Ein exzessives Fest für Schauspieler.
Verfolgte genüsslich den Skandal: Bernhard bei einer Probe im Burgtheater 1988.
Theater

Größter Kulturskandal der Zweiten Republik: Wie es zu Thomas Bernhards „Heldenplatz“ kam

Änderte Thomas Bernhard sein Stück als Reaktion auf Vorab-Proteste? Die Entstehungsgeschichte ist jetzt digital rekonstruiert.
Drei Schauspielerinnen suchen eine Autorin (von links): Fritzi Haberlandt, Susanne Wolff und Linn Reusse.
Wiener Festwochen

Die Familienaufstellung der heiligen Frau Jelinek

Nazis, Steuerprüfer und mittendrin Elfriede Jelinek: In „Angabe der Person“ wird die Nobelpreisträgerin für Literatur höchst persönlich. Regisseur Jossi Wieler bereitet den Text sparsam und präzise für drei furiose Schauspielerinnen auf.
Rupert Sausgruber ist seit Anfang Oktober Rektor der größten Wirtschaftsuniversität Österreichs.
Interview

Neuer WU-Rektor: „Geld zu verdienen ist nach wie vor wichtig“

Der neue Rektor der WU Wien über das Wirtschaftsstudium in Zeiten unberechenbarer Märkte, neue und alte Berufsziele der Studierenden, die KI als CEO und darüber, warum ein Foto von Thomas Bernhard in seinem Büro hängt.
„Ich will meine Arbeit auf der ganzen Welt verbreiten“: Erwin Wurm, geboren 1954 in Bruck an den Mur, zwischen seinen Werken.
Interview

Erwin Wurm sagt: „Ja, weniger Staat. Ich lebe in Utopia!“

Erwin Wurm ist Österreichs populärster Gegenwartskünstler. Nicht nur der Minute. 70 wird er heuer! Dazu erschien jetzt eine Biografie. Im Herbst folgt eine Ausstellung in der Albertina. Und wir fuhren ins Schloss nach Limberg.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.