Unilever

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Unilever im »Presse«-Überblick
Der Konsumgüterkonzern Unilever will mehr als 3000 Bürojobs in Europa streichen. 
Konsumgüter

Unilever will jeden dritten Bürojob in Europa streichen

Bis zu 3200 Arbeitsplätze des Konsumgüterherstellers sollen bis Ende 2025 abgebaut werden. Die Pläne seien Teil des von Unilever angekündigten Sparprogramms.
Als Teil eines Sparprogramms will Unilever sein Speiseeis-Geschäft als eigenständige Firma an die Börse bringen. 
Nahrungsmittelindustrie

Unilever spaltet „Ben & Jerry‘s“ ab und streicht 7500 Stellen

Das Eis-Geschäft des britischen Konsumgüterkonzerns wird künftig eigenständig von Amsterdam aus geleitet. Zudem hat Unilever ein Sparprogramm angekündigt. An der Börse kamen die Neuigkeiten gut an.
Quartalszahlen

Preiserhöhungen helfen Unilever auf die Sprünge

Der Umsatz legte im vierten Quartal um 9,2 Prozent zu und übertraf die Analystenschätzungen.
„Dann wünsche ich viel Glück“: Hanno Pevkur kritisiert, dass Österreich anderen EU-Staaten militärisch nicht beistehen will.
Interview

„Dann ist auch Wien nicht mehr sicher“

Verteidigungsminister Hanno Pevkur über Estland als »Türsteher« Europas und Russlands hybride Angriffe: »Sie gehen weiter als früher.« An Österreich übt er Kritik.
Der französische Lebensmittelkonzern Danone hat im ersten Quartal gestiegene Kosten durch höhere Preise wettgemacht.
Lebensmittel

Danone profitiert von höheren Preisen

Der Umsatz stieg im ersten Quartal um 4,1 Prozent auf 6,789 Milliarden Euro. Danone hat in den vergangenen zwei Jahren die Preise massiv erhöht, um die gestiegenen Kosten für Rohstoffe und Logistik auszugleichen.
Konsumgüter

Unilever profitiert von stark erhöhten Preisen

Der Umsatz legte im zweiten Quartal um 17,5 Prozent auf 15,8 Milliarden Euro zu, teilte der das Unternehmen am Dienstag mit. Dabei profitierte der Konzern von Preiserhöhungen - diese trugen mehr als elf Prozent zum Wachstum bei.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.