Uniqa

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Uniqa im »Presse«-Überblick
Die Uniqa hat im ersten Quartal mehr verdient. 
Versicherungen

Uniqa steigert Ergebnis im ersten Quartal

Der Gewinn vor Steuern legte um 16,8 Prozent auf 145,1 Millionen Euro zu, unterm Strich stand ein Konzernergebnis von 106,9 Millionen Euro.
Der Sitz der Raiffeisen International in Wien.
Banken

Uniqa und RBI verkaufen russische Tochter Raiffeisen Life

Für die Uniqa bedeutet der Verkauf des Versicherungsgeschäfts den vollkommenen Rückzug aus Russland. Die Behörden müssen den Deal noch genehmigen.
Im Segment Schaden/Unfall und im Bereich Krankenversicherung verzeichnete Uniqa ein solides Wachstum.
Drittes Quartal

Uniqa: Vorsteuergewinn nach neun Monaten deutlich erhöht

Im Vergleich zu 2022 wuchs der Gewinn vor Steuern um 22 Prozent auf 305 Millionen Euro. Ab Juli 2024 wird der Vorstand des Versicherers zudem nur mehr sieben statt neun Mitglieder zählen.
Versicherungen

Russland-Abschreibungen drücken UNIQA-Gewinn

Das Konzernergebnis reduzierte sich um knapp zwölf Prozent auf 151 Millionen Euro. Die hohe Inflation werde auch zu einer Erhöhung der Versicherungen führen.
Rechtsstreit

Infinus-Geschädigte fordern von Uniqa 99 Millionen Euro

Klagsausdehnung führt laut Versicherungskonzern zu keine relevanten Veränderung der Risikoeinschätzung.
Podiumsdiskussion

Krankheit kann die Karriere kosten

Sich um die körperliche und mentale Gesundheit der Mitarbeitenden zu kümmern, sollte Führungskräften ein Herzensanliegen sein. Dabei gibt es einiges zu beachten.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.