Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Universität für Musik und darstellende Kunst Wien im »Presse«-Überblick
Die wechselnden Dirigenten geben der Musik eigene Nuancen mit, die nun mit dem neuen Forschungsprojekt verglichen werden können.
Forschung

Neujahrskonzert: Neue Software geht dem 3/4-Takt auf den Grund

Ein Forschungsprojekt der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien will die Walzer-Interpretationen der wechselnden Dirigenten vergleichbar machen.
Milo Rau und Jana Beckmann mit den Komponistinnen Brigitta Muntendorf, Monthati Masebe, Aida Shirazi und Dun Yun (v.l.n.r.)
Wiener Festwochen

Milo Raus Manifest für die „Musikerei in Fülle“

Die „Akademie Zweite Moderne“ hat eine Deklaration für mehr Diversität in der Musikwelt präsentiert und lädt international zur Teilnahme ein. Was steht drin, was kann es bringen?
Dramaturgin Alexandra Althoff wird die neue Leiterin des Max-Reinhardt-Seminars. (Archivbild)
Personalia

Alexandra Althoff wird neue Direktorin des Max-Reinhardt-Seminars

Die gebürtige Deutsche folgt indirekt auf Maria Happel, die vergangenen Juni nach Vorwürfen
zurückgetreten war. Regisseur Steffen Jäger wird Stellvertreter.
Die Dramaturgin Alexandra Althoff auf einem undatierten Archivbild. Althoff wird die neue Leiterin des Max-Reinhardt-Seminars.
Universität

Reinhardt-Seminar-Chefin: „Hoffe, dass ich für einen Neuanfang stehe“

Alexandra Althoff: „Habe großes Vertrauen von den Studierenden ausgesprochen bekommen“. Die neue Reinhardt-Seminar-Chefin würde auch den Nestroy-Jury-Vorsitz zur Verfügung stellen, „sollte es sich herausstellen, dass es problematisch ist“
Ensemble und Team Frühlings Erwachen beim Probenstart.
Anzeige

Reichenau – auch für die Jungen und mit ihnen!

Programm. Im Sommer spielen Schüler des Reinhardt Seminars in Wedekinds „Frühlings Erwachen“ mit versierten Kollegen.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.