Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Whitney Houston

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Whitney Houston im »Presse«-Überblick
Chart-Erfolge brachten ihr Ruhm, Afroamerikanern war sie zu „weiß“: Whitney Houston (Naomi Ackie).
Filmbiografie

„I Wanna Dance With Somebody“: Eine picksüße Whitney Houston

Die Britin Naomi Ackie brilliert in einem Biopic über den Popstar, das zu viele bittere Tatsachen ausspart. Ab Donnerstag im Kino.
Die Britin Naomie Ackie ist derzeit im Kino als Whitney Houston zu sehen.
Interview

Premium Naomi Ackie: "Sie wusste genau, was sie will"

Naomi Ackie verkörpert Whitney Houston im neuen Biopic „I Wanna Dance With Somebody“. Ackie über Houstons Musik als Teil ihres Lebens, über den Druck, einen Weltstar zu spielen, und den Kontakt zu Houstons Familie.
Wildkräuter statt dem Skelett im Topf.
Mein Freitag

Biegt ein Hybrid-Auto lautlos um die Ecke

Es gibt kaum ein Lied, das einem so unheimlich ist wie „Higher Love“ von Whitney Houston. Es wurde erst Jahre nach ihrem Tod erstmals veröffentlicht (2019).
Photo of Aretha FRANKLIN
Sänger

„Rolling Stone“-Bestenliste: Top Ten ohne weiße Männer

Das Musikmagazin „Rolling Stone“ hat ein Ranking der 200 besten Sänger und Sängerinnen „aller Zeiten“ veröffentlicht. Rock kommt erst ab Platz elf, Céline Dion fehlt.
Chris Stapleton
NFL

Chris Stapleton und Babyface treten beim Super Bowl auf

Stapleton soll laut der National Football League die amerikanische Nationalhymne singen, Babyface das Lied "America the Beautiful".
Im Schlaf verpuffen die Sorgen von Claudia und ihrem Bruder: Momentaufnahme aus „Jetzt oder morgen“.
Film

"Jetzt oder morgen": Das Porträt einer arbeitslosen Familie

Im bemerkenswerten Dokumentarfilm „Jetzt oder morgen“ porträtiert die junge Wienerin Lisa Weber eine arbeitslose Familie. Der „Presse“ erzählt sie, wie er entstand.