Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Wiener Linien

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Wiener Linien im »Presse«-Überblick
Redebedarf

Premium „Sorry“ tut doch gar nicht weh

100 Rätsel der Kommunikation, Folge 5. Toll: Jetzt kann man sich auch digital entschuldigen, wenn man analog miteinander redet.
Werden bald überall Busse die „letzte Meile“ überbrücken?
Klima

Premium Kampfansage an das Auto auf dem Land

Mit Shuttle-Bussen, die – per App gerufen und von Algorithmen gesteuert – von Tür zu Tür fahren, soll langfristig auch auf dem Land die Verkehrswende eingeläutet werden. Mancherorts passiert dies bereits.
Runde Linienanzeige, noch keine ausfahrbaren Trittbretter – die E1 sind die ältesten noch in Betrieb befindlichen Garnituren, doch ihre Ära geht nun zu Ende.
Wiener Linien

Premium Eine Straßenbahn geht in Pension

Ein Stück Wiener Verkehrsgeschichte endet: Anfang Juli werden die letzten E1-Wagen, die ab den 1960er-Jahren das Stadtbild prägten, aus dem regulären Betrieb genommen.
Tourismus

Premium Maskenpflicht bremst Comeback der Wiener Ring-Tram

Corona stoppte die gelben Garnituren, die um den Ring fahren. Wegen der Masken im öffentlichen Verkehr, wartet man vorerst noch ab.
Wiener Öffis

Wann geht die erste Tür bei Bim und Bus wieder auf?

Seit Beginn der Pandemie können Fährgäste bei Bussen und den alten Garnituren der Straßenbahn in Wien nicht über die vorderste Tür zusteigen. Bei den Wiener Linien gibt es aktuell keine Pläne, das zu ändern.
Wiens FPÖ-Chef Nepp attackiert Van der Bellen frontal; der Bundespräsidenten-Wahlkampf hat offenbar schon begonnen.
Interview

Premium Dominik Nepp: „Van der Bellen politisch unzurechnungsfähig“

Wiens FPÖ-Chef Dominik Nepp über blaue Skandale, „Bevorzugung von Ukrainern“ und die Bundespräsidenten-Wahl. Und er widerspricht Herbert Kickl.