Xinhua

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Xinhua im »Presse«-Überblick
Fischerboote wurden aufgrund der Wetterwarnung zurück in den Hafen befohlen.
Extremwetterereignisse

China droht Kältewelle mit Rekordfrost

Staatspräsident Xi Jinping spricht von „hohen Katastrophenrisiken“. Im Sommer wurde China von einer Hitzewelle mit Rekordtemperaturen heimgesucht.
Li Keqiang
Shanghai

Chinas ehemaliger Ministerpräsident Li Keqiang gestorben

Li Keqiang war im März nach zehn Jahren im Amt als Ministerpräsident abgetreten. Er wurde 68 Jahre alt.
Feuer

13 Tote bei Brand in Schülerheim in China

Der Direktor der Schule in der Provinz Henan wurde festgenommen. Wegen laxer Vorschriften kommt es in China immer wieder zu Bränden.
(Archivbild)
China

21 Tote bei Ultramarathon: Haftstrafen für Organisatoren

Bei einem Ultramarathon in China im Jahr 2021 starben 21 Menschen. Ein Unwetter mit Hagel, Eisregen und Sturmböen war heriengebrochen. Die Organisatoren dürften Warnungen ignoriert haben. Nun wurden sie verurteilt.
Viktor Orbán traf den chinesischen Minister Wang Xiaohong am Freitag in Budapest.
Treffen in Budapest

Ungarn sucht in Sicherheitsfragen die Zusammenarbeit mit China

Viktor Orbán gilt als der engste Verbündete Russlands innerhalb der EU. Auch mit China zeigt der ungarische Staatschef keine Berührungsängste. Chinas Sicherheitsminister spricht bei seinem Besuch in Budapest gar von einem „neuen Höhepunkt der bilateralen Beziehungen“.
Häuser sind eingestürzt und Straßen beschädigt worden. 
Jishishan

Mindestens 118 Tote nach Erdbeben in China

Das Erdbeben hatte die Stärke von 6,2 auf der Richter-Skala. Besonders betroffen ist der Landkreis Jishishan in der Provinz Gansu. China wurde vergangene Woche von einer Kältewelle heimgesucht: Die Menschen haaren teils bei Minusgraden in der Kälte aus.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.