Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.


Corona hat die Wirtschaft nachhaltig verändert und Unternehmen vor große Herausforderungen gestellt. Unter dem Titel „Corona, und was jetzt“ greift die Mittelstandstagung 2021 als virtueller Kongress wichtige Themen, wie beispielsweise Digitalisierung, Finanzen und Recht auf und bieten Ihnen konkrete Lösungsansätze, damit für Sie aus der Krise eine Chance wird.

Die Teilnahme ist kostenlos. Hier können Sie sich für den Livestream anmelden:



Event

Geballtes Wissen speziell für den Mittelstand

Vom Konjunkturausblick über Finanzierung bis Digitalisierung: Der 4. Oktober ist den KMU gewidmet.
Wachstumsstrategien

Viele Chancen und einige Fragezeichen

Trotz Aufschwung – wie wirkt sich z. B. die Durchimpfung auf den internationalen Wettbewerb aus, wie können Lieferketten neu aufgestellt werden, um Abhängigkeiten zu reduzieren?
Neue Herausforderungen

Die Jobs der Zukunft sind digital

Digitale Transformation kann nur durch gezielte Weiterbildung vorangetrieben werden.
Weiterbildung

Wissen ist die unerlässliche Basis für Erfolg

Studie der ARS Akademie zeigt deutlich auf, dass den Österreichern berufliche Fortbildung am Herzen liegt.
Große Herausforderungen

Hält der Konjunkturaufschwung?

Der Mittelstand muss nach der Pandemie Geschäftsmodelle überdenken, die Digitalisierung konsequent weiterverfolgen und in nachhaltige Prozesse investieren.
Neue Geschäftsmodelle

Finanzierung in Krisenzeiten

Covid-Krise und neue Leitlinien der Europäischen Bankenaufsicht erschweren den Zugang zu Krediten.
Mittelstandstagung

Austausch, Ideen, Innovationen, Zukunft

Unter dem Leitthema „Zukunft jetzt!“ widmete „Die Presse“ einen Tag der mittelständischen Wirtschaft. Die Themenpalette reichte von Digitalisierung bis Finanzierung.
;