Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Energie

Sturm: Tageserzeugungs-Höchstwert für EVN-Windkraftanlagen

Der heftige Sturm brachte der EVN am Montag mehr als 7500 Megawattstunden Strom.
Luftfahrt

Flughafen Wien hofft auf Erholung ab Ostern

Dem Flughafen Wien entgingen in der Krise 1,3 Milliarden Euro an Umsatz. 2022 will man verschobene Investitionen angehen.
2019 Comic-Con International - General Atmosphere And Cosplay
Übernahme

Microsoft wird zum Spielkonzern

Der Softwarekonzern baut sein Computerspiel-Portfolio kräftig aus: Er übernimmt für fast 70 Milliarden Dollar Activision Blizzard.
Spanische Hofreitschule

Premium „Causa Lipizzaner“, der nächste Akt

Ein Prüfbericht zu den Vorwürfen rund um den Verkauf eines Lipizzaners geriet sehr wohlwollend für die Spanische Hofreitschule. Jener Mann, der Anzeige erstattet hat, ist konsterniert.
Energiewende

Premium Kein Geld, kein Platz: Ein Öko-Boom schaut anders aus

Die österreichische Energiewende kommt nicht aus den Startlöchern. 70 Milliarden Euro müsste die Wirtschaft in den kommenden acht Jahren dafür investieren. Doch Bund und Länder halten bisher nicht, was sie versprechen.
Geld ist nicht das Wichtigste im Leben. Aber das Auto und die Kamera muss man sich auch erst einmal leisten können.
Great Resignation

Premium So long, Boss! Die Massenflucht aus den Jobs

In den USA geht das Gespenst der Great Resignation um: Trotz Unsicherheit kündigen Menschen massenweise ihre Jobs. Ökonomen rätseln. Ein Kulturwandel, bald auch bei uns?

Mein Geld

Kryptozyklus

Premium Bitcoin: Soll das bereits alles gewesen sein?

Der Bitcoin-Preis ist 2021 zwar deutlich gestiegen, verglichen mit früheren Vier-Jahres-Zyklen fiel der Anstieg jedoch enttäuschend aus. Ein Blick auf die wahrscheinlichsten Szenarien, wie es mit der Kryptowährung weitergeht.
Aktien

Premium „Wir sind in keiner Blasenbildung“

Sich generell von Technologieaktien fernzuhalten sei keine gute Idee, meint Wolfgang Habermayer von Merito Financial Solutions. Bei Einzeltiteln sollte man aber auf Wachstumsaussichten und Bewertungen achten.
Was von der Krise bleibt

Premium Die Pandemie der Schulden

Die Kosten der Coronakrise treiben die globale Verschuldung auf ein Rekordhoch. Und während Omikron das Wachstum wieder schwächt, bleibt eine Frage offen: Wie kommen wir da heraus?
Die US-Inflationsrate ist auf sieben Prozent geklettert. Das zwingt die Notenbank zum Handeln und lässt Anleihekurse fallen.
Zinsen

Premium Der Abverkauf von US-Anleihen

Mit der Aussicht auf höhere Zinsen schnellen Renditen für US-Treasuries nach oben. Das bedeutet aber nichts Schlechtes.

Österreich

Kolumnen

International

Geld und Finanzen