Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Am Mittwochabend könnte immerhin die US-Notenbank Fed für mehr Klarheit über ihre Geldpolitik sorgen.
Börsen

Premium Warum die Anleger hochnervös sind

Was die Märkte überhaupt nicht mögen, ist Ungewissheit. Doch derzeit plagen sie gleich zwei große Sorgen: Kriegsängste und Zinsängste.
Protokolle

Maskenaffäre: Telefonate mit österreichischen Beamten abgehört

Italienische Ermittler sollen brisante Telefonate rund um den FFP2-Masken-Deal aufgezeichnet haben.
Korruption
Wirtschaft

Premium Wenn Korruption zur Gefahr für den Wirtschaftsstandort wird

Österreich fällt im internationalen Korruptionsindex zurück. Die Entwicklung könnte sich negativ auf den Standort auswirken, warnen Ökonomen. Für die Politik gibt es Handlungsbedarf.
Er sei nicht der neue „Superfalke“ in der EZB, sagt Holzmann in Bezug auf den Rücktritt von Bundesbank-Chef Jens Weidmann.
Interview

Premium Nationalbank-Gouverneur: "Wäre ein Problem, wenn die Zinsen abrupt steigen"

Die Finanzmärkte seien sehr sensibel, weshalb die EZB trotz hoher Inflation behutsam vorgehen müsse, sagt Robert Holzmann. Eine Rückkehr zur konventionellen Geldpolitik sei derzeit noch nicht möglich. Er selbst sehe sich nicht als „Superfalken“ innerhalb des EZB-Rates.
Konjunktur

Hohe Energiepreise bremsen Erholung der Industrie

IV wünscht sich staatliche Unterstützung angesichts gestiegener Kosten. Betriebe könnten hohe Energie- und Rohstoffpreise über die Preise abwälzen
Frauen sehen mangelndes Finanzwissen oft als ihre größte Hürde an.
Geld

Premium Sind die männlichen Finanzjahre vorbei?

Nach wie vor bestehen Unterschiede in der Geldveranlagung. Frauen sind risikoscheuer – Banken sensibilisieren deshalb ihre Ansprache. Aber mit der heranwachsenden Generation könnte sich das alles ändern.

Mein Geld

Der chinesische Internetriese Tencent vermarktet auch elektronische Spiele.
Zertifikate

Premium Warum Videospiele Geld bringen

Mit den jüngsten Übernahmen schöpfen einige Firmen das Potenzial einer schnell wachsenden Branche aus. Anleger können von der Entwicklung ebenso profitieren.
Auf das gute alte Sparschwein sollte man sich nicht verlassen.
Mündelgeld

Premium Geld anlegen fürs Kind: Quadratur des Kreises?

Für ein minderjähriges Kind Geld zu verwalten, ist nie einfach – und schon gar nicht in Zeiten von Null- oder Negativzinsen und steigender Inflation. Bei der schleichenden Enteignung tatenlos zusehen muss man dennoch nicht.
Die Zahlen der Banken überraschten negativ und sorgten für zwischenzeitliche Kursstürze an der New Yorker Börse.
USA

Premium Der große Zahltag an der Wall Street

Die Bilanzsaison ist angelaufen und die Teuerung hat bei den Banken voll zugeschlagen. Die Zahlen der US-Riesen deuten auf weiterhin hohe Inflationsraten hin, mit überschaubaren Chancen für Aktionäre.
Aktien

Premium „Wir sind in keiner Blasenbildung“

Sich generell von Technologieaktien fernzuhalten sei keine gute Idee, meint Wolfgang Habermayer von Merito Financial Solutions. Bei Einzeltiteln sollte man aber auf Wachstumsaussichten und Bewertungen achten.

Österreich

Kolumnen

International

Geld und Finanzen