Schnellauswahl
Bauernaufstand in Berlin: zu wenig zum Leben trotz hoher Subventionen.
Die Bilanz

Wie man Bauern mit viel Geld umbringt

Europaweit gehen Bauern auf die Straße, weil sie trotz hoher Subventionen von ihrer Arbeit nicht leben können. Schuld daran ist ein kontraproduktives, strukturversteinerndes Agrarsystem, an dem die Politik eisern festhält.
Bericht zur Einkommensungleichheit in Europa wird vorgestellt
Die Bilanz

Ein seltsames Volksbegehren aus dem sozialen Traumland

1200 Euro Grundeinkommen, finanziert durch eine Transaktionssteuer: Das fordert ein aktuelles Volksbegehren.
Erderwärmung wird unter anderem dafür verantwortlich gemacht, dass „Wetterereignisse“ immer heftiger ausfallen. Steht uns das Wasser wirklich bald bis zum Hals?
Klima

Löst man Klimaprobleme mit Umsturzfantasien?

Ja, die Erderwärmung erfordert Aktionen. Mit Planwirtschaft und Demokratieabbau wird man dem Problem aber nicht beikommen.
Verkehrsminister Andreas Reichhardt sorgt für allerlei Beförderungen.
Kordikonomy

Neue Jobs im blauen Übergangsministerium

Im Verkehrsministerium des blauen Übergangsministers Andreas Reichhardt werden offenbar noch rasch loyale Weggefährten mit feinen Jobs versorgt.
Rund elf Millionen Besucher zählt das steirische Shoppingcenter Seiersberg, das drittgrößte Einkaufszentrum Österreichs, jährlich.
Kordikonomy

Das steirische Shoppingcenter-Schlamassel

Vor der Steiermark-Wahl soll das rechtlich problematische Shoppingcenter Seiersberg diskret gerettet werden.
Grünen-Chef Werner Kogler
Kordikonomy

Können die Grünen Wirtschaft?

Personell sind die Grünen nach dem Wahldebakel 2017 ausgedünnt. Und die Wirtschaft ist ein wesentliches Thema in den Verhandlungen mit der ÖVP. Woher kommt also die Expertise?
Neue Trends werden die Börse im nächsten Jahrzehnt bestimmen.
Let's make money

Mit diesen drei Trendaktien geht man gelassen ins neue Jahrzehnt

Die vergangenen zehn Jahre an der Börse waren abnormal stark. Aber auch künftig wird es genug Gelegenheiten für satte Gewinne geben.
Investment

Diese vier Aktien haben noch genug Luft nach oben

Was den Märkten heuer noch zu einem Sprung verhelfen könnte und wo zwischen China und Luxemburg man jetzt zukaufen kann.
Nachdem die US-Börsen ein paar Tage lang etwas Luft geschnappt hatten, setzten sie am Freitag ihren Höhenflug fort.
Let's make money

Die Börse feiert Party – diese drei Aktien haben ihre noch vor sich

Der Höhenflug der Börsen macht die Auswahl attraktiver Aktien zunehmend schwieriger. Aber es gibt sie – von China bis Kalifornien.
Der Dow Jones umfasst nur dreißig Werte.
Black Monday

Auf zu viele Pferde zu setzen, bringt keinen Zusatznutzen

Wer dreißig Aktienpositionen hat, fährt nicht zwingend schlechter als jemand mit 500. Über mehrere Branchen streuen sollte man aber schon.
Black Monday

Wenn Aktien fallen, werden sie nicht zwingend günstiger

Thyssenkrupp zeigte vergangene Woche, dass es immer noch schlechter kommen kann. Das wissen auch Aktionäre von General Electric.
Warren Buffett (Archivbild)
Black Monday

Warren Buffett will nichts kaufen – hat er als Einziger recht?

Vermögensverwalter bauen Cash ab, um Aktien zu kaufen. Grund ist die Angst, etwas zu versäumen. Es ihnen jetzt gleichzutun ist gefährlich.