Schnellauswahl
EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen: Auf dem Weg zur Transferunion ohne passende Strukturen.
Bilanz

EU-Coronahilfe: Eine Infusion für den Hochrisikopatienten

Mit dem Corona-Hilfspaket macht die EU einen Riesenschritt in Richtung Transferunion, ohne die passenden Strukturen und eine tragfähige Finanzierung dafür zu haben. Das kann ordentlich ins Auge gehen.
Ungehemmtes „Gelddrucken“ hat in der Geschichte fast immer zu Hyperinflation geführt (Symbolbild).
Bilanz

Schuldenorgie: Wenn Billionen keine Rolle spielen

Unbegrenzte Staatsschulden sind kein Problem, ein Land kann in eigener Währung gar nicht pleitegehen, sagen die Apologeten der Modern Monetary Theory. Ein Studie der Agenda Austria zeigt: Das ist wohl ein Trugschluss.
Die Autoindustrie möchte ihre gewaltigen strukturellen Überkapazitäten mit Staatsgeld für Autokäufer abfedern.
Die Bilanz

Wenn Konsumenten streiken

Abwrackprämien, Mehrwertsteuerverzicht, Gutscheine, Helikoptergeld: So kann der Staat gegensteuern, wenn ein historisch tiefes Konsumklima den Wiederaufschwung gefährdet.