Rechtspanorama am Juridicum

© Herbert Neubauer, APA

Weniger Gesetze, mehr Recht?

Josef Moser (im Bild), Minister für Verfassung, Reformen, Deregulierung und
Justiz, hat eine umfangreiche Rechtsbereinigung angekündigt. Auch das
Golden Plating, das Übererfüllen von EU-Vorgaben, soll hinterfragt werden.
Wo liegen die Vorteile, wo die Risiken?

Diskutierende
Alfred Heiter, Bereichsleiter Finanzpolitik & Recht in der Industriellenvereinigung
Gerhard Hesse, Leiter des Verfassungsdiensts im Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz  
Hans Peter Lehofer, Hofrat des Verwaltungsgerichtshof, Honorarprofessor an der WU
Petra Leupold, Leiterin der Akademie und der Abteilung Wissen im Verein für Konsumenteninformation
Magdalena Pöschl, Professorin am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien
Brigitta Zöchling-Jud, Professorin am Institut für Zivilrecht der Universität Wien

Moderation
Benedikt Kommenda, „Die Presse“

Zeit und Ort
Montag, 12. März 2018, 18 Uhr

Dachgeschoß im Juridicum,
Schottenbastei 10-16, 1010 Wien

Eintritt frei!
Anmeldung bis 9. März 2018 unter:
DiePresse.com/juridicum