Schnellauswahl
4,1 Milliarden Euro zahlte der Ölkonzern OMV für seine Anteile an dem Kunstoffhersteller Borealis.
Übernahmen

Die größten Deals während Corona

Im ersten Halbjahr gab es zwar weniger Übernahmen, dafür ging doppelt so viel Geld über den Tisch. Manche Unternehmen halten schon nach Schnäppchen Ausschau.
Ein vom russischen Gesundheitsministerium veröffentlichtes Bild zeigt den Impfstoff.
Russland

Putin verkündet Zulassung von erstem Corona-Impfstoff

Die Tochter des russischen Präsidenten soll bereits mit neuem Produkt gegen Covid-19 geimpft worden sein.
Das Liniendesign der U5: Entwurf einer Station
Verkehr

Wien: Sechs Gründe für die Verspätung der U5

Berichte über weitere Verzögerungen beim Bau sorgen für (politische) Aufregung. Probleme gab es aber bereits im Vorfeld – Corona verschärft die Situation nun deutlich.
Mein Dienstag

Fußball ist besser ohne Zuschauer, Teil 1

Wer das Spiel an sich und nicht das künstlich inszenierte Drumherum liebt, genießt im Fernsehen die Abwesenheit des permanenten Grölens.
Proteste

Belarus: Oppositions­chefin nach Litauen ausgereist

Swetlana Tichanowskaja ist „in Sicherheit", berichtet Litauens Außenminister. Sie meldete sich am Dienstag mit einer Videobotschaft. Sie sei vor einer sehr schweren Wahl gestanden. „Kinder sind das Wichtigste in unserem Leben.“
  Morgenbriefing

Die Verspätung der U5 - Schüsse bei Trumps Pressekonferenz - Ein Toter bei Protesten in Minsk

Wir starten mit Ihnen live in den Nachrichtentag und geben Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen des Morgens.
Werner Kogler war als zweiter Parteichef zu Gast bei ORF-Moderatorin Simone Stribl. Die Sommergespräche finden in Wien Grinzing statt.
TV-Notiz

ORF-"Sommer­gespräch": Wenn Kogler näher bei Merkel als bei Kurz steht

In EU-Fragen habe er mit der deutschen Kanzlerin mehr gemeinsam, sagte Grünen-Obmann Werner Kogler. Und bei der Aufnahme von Flüchtlingen werde man noch sehen, wer sich in der Koalition durchsetzt.
Boli Bolingoli
Spanien-Trip

Ex-Rapidler Bolingoli stürzt schottische Liga ins Corona-Chaos

Boli Bolingoli reiste nach Spanien, sagte Arbeitgeber Celtic Glasgow aber nichts davon. Nun droht der gesamten Liga eine Pause.

Aktuelles zum Coronavirus

Politische Zukunft

Suche nach neuer Regierung im Libanon beginnt

Wegen der schweren Wirtschaftskrise, der Corona-Pandemie und den Folgen der Detonation ist der Druck groß, schnell eine Einigung zu finden.
Archäologie

Griechische Tempel waren behinderten­gerecht

Rampen dienten einem barrierefreien Zugang. Auch sonst war im antiken Griechenland für Behinderte recht gut gesorgt.
Ein Beyond Meat Burger auf einem Archivbild.
Lebensmittel

Wie viel Fleisch am Vegan-Hype dran ist

Der Paradigmenwechsel zu gesünderem und nachhaltigerem Essen bietet Investoren interessante Einstiegsmöglichkeiten, wenn auch nur wenige. Und ganz ohne Fleisch geht es selbst bei der bekanntesten Vegan-Aktie nicht.

Aus den Ressorts

Blick auf mindestens ein Dutzend Baustellen-Kraene der Hamburger Hafencity am Dienstag, 30. Dezember 2008. Der 155 Hekta
Coronahilfe

Investitionsprämie: Wie der Staat mitzahlt

Bis März 2021 finanziert der Staat einen Teil von Firmeninvestitionen. Welche Voraussetzungen gelten dabei eigentlich?
Das Forschungsschiff Oruc Reis verlässt den Hafen in Antalya.
Östliches Mittelmeer

Griechenland und Türkei auf Kollisionskurs

Streit um Erdgasvorkommen: Türkische und griechische Kriegsschiffe wollen Schießübungen in den umstrittenen Gewässern durchführen.
Gastkommentar

Zum Streit um Lisa Eckhart: "Wir wollen das, äh, weg"

Der virtuelle Droh-Mob, egal, welcher politisch-religiösen Gesinnung, sagt neuerdings, was Kunst und was Satire ist. Das ist nicht akzeptabel.
Fotografie

Kubelka-Retrospektive in Salzburg: Die Menschenforscherin

Das Museum der Moderne in Salzburg zeigt die erste institutionelle Retrospektive von Friedl Kubelka vom Gröller. Ein konsequentes, berührendes Werk, das einen innehalten lässt.

Magazin

Meinung

Leitartikel

In Washington und in Peking haben die Hardliner das Sagen

Die USA und die Volksrepublik China befinden sich auf Kollisionskurs. In beiden Ländern geben die Falken den Ton an, Mäßigung ist nicht gefragt.
Mit Haut, Haar und Federn

Gewalt gegen Wildtiere offenbart gesellschaftliche Abgründe

Die illegale Gewaltbereitschaft gegen Wölfe mag man als Verteidigung der Schafe durch die „guten Hirten“ verstehen – latenter Alltagsfaschismus ist sie allemal.
Mainz Unterhaus Verleihung des Deutschen Kleinkunstpreises 2018 Lisa Eckhart Foerderpreis © Be
Quergeschrieben

Kampf der Gerechteren gegen Kunst, Humor und Kreativität

Verbale Neophyten verdrängen das Widerständige, Tabulose in der Kultur. Humor und Kunst werden in Safe Spaces verbannt. Gedeihlich oder gar lustig ist das nicht.
Der ökonomische Blick

Wer braucht eigentlich den Bundeskartellanwalt?

Jeden Montag präsentiert die „Nationalökonomische Gesellschaft“ in Kooperation mit der „Presse“ aktuelle Themen aus der Sicht von Ökonomen. Heute macht sich Michael Böheim Überlegungen zu einer längst überfälligen Neupositionierung einer umstrittenen Institution
Leitartikel

Warum die digitale Wende Autokraten das Fürchten lehrt

Undemokratische Herrscher wie Lukaschenko haben die Mittel, sich an der Macht zu halten. Der gesellschaftliche Mainstream aber ist nun gegen sie.
Pizzicato

Ausgewedelt

Bilderstrecken

Service

Zu beachten

Tipps für mehr Sicherheit beim Grillen

Vorsicht, heiß und fettig: In der Grillsaison kommt es immer wieder zu Unfällen. So können diese vermieden werden.
Upcycling

Ein neues Leben fürs alte Buch

In Steyr fertigt Bernadette Hartl Handtaschen aus alten Büchern und Krawatten. Die passen zu Abendkleid und Dirndl – und zur Justizministerin.
"Die Presse" - Der Shop