Schnellauswahl Innenpolitik Ausland Economist Kultur Chronik Sport Lifestyle
Bericht aus Nordsyrien

"Gott sei Dank ist die türkische Invasion vorbei"

Am Donnerstag einigten sich Washington und Ankara überraschend auf eine Waffenruhe in Nordsyrien. Doch unter die anfängliche Euphorie der Bevölkerung mischen sich kritische Stimmen. Ein Lokalaugenschein.
Kordikonomy

Eine schwierige Präsidentenwahl

Noch im Oktober startet die Diskussion über den nächsten Präsidenten der Industriellenvereinigung. Es wird ein Match zwischen Ex-Voest-Chef Wolfgang Eder und dem Industriellen Martin Ohneberg.
  Tagesbriefing

Was Krieg mit Kinder-Gerangel zu tun hat und wem die Österreicher (nicht) vertrauen: Das Wichtigste im Überblick

Wir liefern Ihnen Nachrichten, die besten Stücke aus unserem Magazin und aktuellen Diskussionsstoff.
Migranten kommen Anfang Oktober auf der griechischen Insel Lesbos von einer Fähre.
Zuwanderung

Migrationsproblem nimmt wieder merklich zu

Zypern meldet rund 1000 Ankömmlinge pro Monat, in Bosnien wird die Schließung eines Aufnahmelagers gefordert. Istanbul wiederum schiebt Zehntausende Migranten, meist Syrer, aus dem Stadtgebiet ab.
SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner und SPÖ-Bundesgeschäftsführer Christian Deutsch
Bundesparteivorstand

Drei Frauen leiten die roten „Zukunftlabors“

Aus den Ressorts

Kanada

Justin Trudeau: Der Sonnyboy, der zum „Normalo“ mutierte

Währungen

Geht es mit dem Euro bald bergauf?

Schon in den kommenden Monaten erwartet UBS-Stratege Geoffrey Yu einen Aufschwung des Euro. Aktien-Anleger warnt er vor übereilten Entscheidungen.

Meinung

Kommentar

Gerechtigkeit für Jörg Winter, oder: Wenn Aktivisten dem ORF Einseitigkeit vorwerfen

Fünf Personen werfen dem ORF tendenziöse Berichterstattung im Nordsyrienkonflikt vor. Es geht zu weit, Journalisten als einseitig zu brandmarken, wenn sie die Sicht pro-kurdischer Aktivisten nicht eins zu eins übernehmen.
Spiegelschrift

Alles ist Innenpolitik − bis wieder regiert wird

Fast jeder Samstag ist in der „Presse“ ein „Tag der Innenpolitik“. Das Blatt erreicht ein gespanntes bis nervöses Publikum.
Leitartikel

Lasst Boris Johnson diesen Sieg, es ist sowieso kein schöner

Großbritannien hat die EU bereits zu lang mit seinem Brexit aufgehalten. Es würde niemand verstehen, wenn die Innenpolitik noch einmal querschießt.
Die Bilanz

Ein Verarmungsprogramm ohne Wirkung

Lässt sich ein globales Problem wie der Klimawandel national lösen? Nein, sagen Schweizer Ökonomen. Wir müssen Geld für Treibhausgasvermeidung dort einsetzen, wo es die größte Wirkung erzielt. Also auch im Ausland.
Chat-Nachlese

"Wenn alles gut geht, haben die Nordiren den Jackpot"

Michael Laczynski, EU-Experte der „Presse“, beantwortete im Chat Fragen rund um den Austritt Großbritanniens.

Magazin

Bilderstrecken

Service

Tech

Lifestyle

Motor