Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

PK 'DIE OeKONOMISCHE BEDEUTUNG DES SPORTS': KOGLER
Sportressort

Premium Karmasin-Studien am Minister vorbei: Kogler straft Sektion

Zwei Studien der unter Korruptionsverdacht stehenden Ex-Familienministerin für das Sportministerium lösten eine interne Revision aus. Die „Presse“ kennt den fertigen Bericht - und die Konsequenzen.
TENNIS-ATP-SUI
Analyse

Premium Dominic Thiem: Ohne Sieg und Selbstvertrauen

Anstatt vor den French Open etwas Zuversicht zu gewinnen, machte Dominic Thiem in Genf einen Schritt zurück. Auffällig waren Platzposition und Körpersprache. Jürgen Melzer hofft im Hinblick auf Paris auf einen Memory-Effekt.
Währungen

Der Rubel wird immer stärker: Wie Putin die Währung manipuliert

Die russische Währung notiert derzeit so hoch wie zuletzt 2017. Der aktuelle Auftrieb wirft viele Fragen auf. Ein starker Rubel ist allerdings nicht unbedingt ein Zeichen von Stärke.

Aus den Ressorts

Soldaten der prorussischen Truppen
Staatsfernsehen

Experte im russischen TV: "Situation wird sich für uns eindeutig verschlechtern"

"So ungern wir das auch zugeben, aber praktisch die ganze Welt ist gegen uns“, räumt der pensionierte russische Oberst Mikhail Chodaryonok live im russischen Staatsfernsehen ein.
Dachstein
Skigebiete

Premium Groß-Baustellen auf Österreichs Gletschern

Der Rückzug der alpinen Gletscher schreitet voran. Für die Skigebiete in den Gletschern wird es eng, für die Ökologie dieser Regionen ist dies schon lange der Fall.
Ziel des Masterlehrgangs ist es, politische Expertise, technisches Wissen und Kommunikations-Know-how in einem Kompetenzprofil zu bündeln und weiterzuentwickeln.
Anzeige

Das Potenzial der Digitalisierung verstehen

Masterlehrgang. Technologie Kommunikation, Politik und Wirtschaft verknüpfen und strategisch planen.
Nachhaltigkeit

Premium Thorium-Reaktoren: Gefährlich oder Zukunftstechnologie?

Ein Grazer Unternehmen investiert in erneuerbare Energien. Darunter finden sich neben etablierten Investments (Solarmodule, E-Autos) auch ausgefallene wie die Entwicklung von Thorium-Flüssigsalz-Reaktoren. Auch Anleger können eingeschränkt darin investieren.
Analyse

Premium Nach Finnland und Schweden: Österreich muss endlich aufwachen

Zwei bündnisfreie EU-Mitgliedsstaaten drängen in die Nato. Auch Österreich muss sich seriöse Gedanken über seine Sicherheit machen. Denn Neutralität allein schützt nicht, vor allem keine so schleißig bewaffnete wie die österreichische.

Magazin

Meinung

Leitartikel

Premium Die EU wird den Ukraine-Krieg nicht mit Sanktionen beenden

Der Wunsch der Europäer, in den Konflikt entscheidend einzugreifen, ist zwar verständlich, doch er entspricht nicht den Realitäten auf dem Schlachtfeld.
Morgenglosse

Das Prestige-Paradoxon

Je mehr Projekte die Regierung ins Ziel gebracht hat, desto mehr erlahmte ihr Betrieb.
Paulus Manker als König Richard III. in einer Aufführung des Shakespeare-Stücks bei den Wiener Festwochen 1997
Déjà-vu

Premium „Und schein ein Heil'ger, wo ich Teufel bin“

Antiamerikanismus. Anmerkungen zum Krieg in der Ukraine und dem klammheimlichen Verständnis vieler Europäer für den Aggressor Putin.
Gastkommentar

Also wenn das nicht Apartheid ist?

In der Frage der Herkunft ankommender Flüchtlinge zeigt sich in Österreich eine eklatante Ungleichbewertung.

Service

"Die Presse" - Der Shop