Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Die vielleicht größte Fläche im öffentlichen Diskurs für: Gastronomie und Tourismus. Im Bild ein - vorübergehend - stillgelegter Schlepplift im Tiroler Stubaital.
Leitartikel

Tellerlift-Regierung statt Koalition für die Bildung

Die Republik diskutiert Hygienekonzepte für Mini-Gondeln. Schulen, Lehre und Unis bleiben Randthema. Kann man so machen. Ist dann eben auch so.
CORONA: TREFFEN BUNDESPRAeSIDENT VAN DER BELLEN BUNDESKANZLER KURZ UND VIZEKANZLER KOGLER
TV-Ansprache

Van der Bellen ruft zur Teilnahme an Massentests auf

Der Bundespräsident fordert in einer TV-Ansprache einen „wohldurchdachten“ Corona-Plan und ein funktionierendes System der Kontaktnachverfolgungen.
Wiederkehr (l.) und Ludwig haben mehr Transparenz in Wien angekündigt.
Wien

Wie transparent ist Rot-Pink?

Laut ÖVP und FPÖ gelangen unter Rot-Pink plötzlich Akten in die Ausschüsse des Gemeinderats, in denen zentrale Informationen fehlen. Die Neos wollen dem nachgehen.
TV-Notiz

Kurz bei Wolf: Kein Kanzler ist eine Insel

In der „ZiB 2“ wurde der Bundeskanzler mit seiner Aussage über Menschen mit Migrationshintergrund als Virus-Einschlepper konfrontiert. Im 22 Minuten langen Gespräch wurde Kurz zunehmend ungeduldig.
++ THEMENBILD ++ WINTEREINBRUCH IN WIEN
Schnee

Wintereinbruch: Schneedecke in allen Landeshauptstädten

Dass es bereits in der ersten Dezemberhälfte in allen Landeshauptstädten weiß war, ist schon acht Jahre her.
Helmut Fallmann
Anzeige

Digitalisierung: „Wir wollen echtes Unternehmertum fördern“

Helmut Fallmann, Vorstand und Mitgründer der Digital-Schmiede Fabasoft, über Lösungen für den digitalen Wandel während Corona und welche dominante Rolle dem Bereich F&E in seinem Unternehmen zukommt.

Aktuelles zum Coronavirus

Aus den Ressorts

Wiener Eistraum Rathausplatz (C) Ákos Burg
Eislaufen

Wiener Eistraum startet schon ab 24. Dezember

Statt dem Christkindlmarkt, dessen Hütten nun abgebaut werden, wird zumindest der Eislaufplatz vor dem Rathaus früher als sonst aufsperren.
Valéry Giscard d'Estaing
Nachruf

Valéry Giscard d'Estaing: Frankreichs unverstandener Liberaler

Er setzte in seiner Amtszeit wichtige Gesellschaftsreformen um und galt als überzeugter Europäer. Und doch hielt sein Bild eines fortschrittlichen Präsidenten der französischen Realpolitik nicht stand. Jetzt ist Giscard d'Estaing nach einem langen bewegten Leben verstorben.

Magazin

Meinung

Kommentar

Dieser Test-Pfusch zerstört Vertrauen

Das Gesundheitsministerium versagt kläglich bei der am Mittwoch gestarteten Anmelde-Prozedur für die Corona-Massentests.
Lockerung

Lockdown-Kurs nach dem Prinzip des Durchlavierens

Lockerung trotz weiterhin hoher Infektionszahlen: Die Regierungsspitze vertraut auf ihr Bauchgefühl – großes Lob darf sie dafür nicht erwarten.
"Eine Pop-up-Eliteuni am Viktor-Adler-Markt?" - "Solange es keine Parkplätze kostet"
Gastkommentar

Rot-Pink in Wien: Erstmals echte liberale Chancen

Kritiker und Bedenkenträger der ersten Neos-Regierungsbeteiligung gibt es viele. Ihren Argumenten lässt sich einiges entgegensetzen. Eine Replik.
Morgenglosse

Ihr liebstes Laster? Die Heuchelei

Wasser predigen, Wein trinken: Daran erkennt man wahre Volkshelden.

Bilderstrecken

Service

Redewettbewerb

"Sag's multi!": Eine Bühne für alle Sprachen

Schüler, die eine Rede in mehreren Sprachen halten: „Sag's multi!“ ist bald auch im ORF zu sehen. Begleitet von einem bekannten Gesicht: Eser Akbaba.

"Die Presse" - Der Shop