Schnellauswahl
Straßenschlachten in Teheran. Bei den Protesten in Irans Hauptstadt gehen Autos in Flammen auf. Die Sicherheitskräfte des Regimes schießen auf Demonstranten.
Protestwelle

Irans Führung setzt auf Härte

Nach den Unruhen ist vor den Unruhen, prophezeien Experten. Das Regime in Teheran aber feiert den Sieg über die Demonstranten – auch wenn seine Legitimität gelitten hat.
"Die Presse" exklusiv

Wiener Spitäler: Reform des KAV vorerst gescheitert

Am Mittwoch wurde die Reform des taumelnden Spitalsriesen nicht wie ursprünglich geplant beschlossen. Das hat Folgen. Denn wann die Reform kommt, steht nun in den Sternen.
  Abendbriefing

Der Schatz der FPÖ, das Problem des KAV und die Krise des Iran: Der Tag im Rückblick

Wir lassen den Tag Revue passieren, geben Tipps für den Abend und blicken auf morgen.
Die „Pension Enzian“ im St. Jakob in Osttirol
Causa Casinos

Wiener FPÖ hortete Goldbarren in Osttiroler Pension

Die Ermittlungen in der Causa Casino haben den Inhalt zweier Tresore ans Licht gebracht: Im "Freiheitlichen Bildungsinstitut St. Jakob in Osttirol“ wurde Gold entdeckt.
Flüchtlinge haben sich auf Lesbos selbst Zelte und Unterkünfte errichtet. Die sanitäre Situation ist außer Kontrolle geraten.
Geschlossene Lager

Athen sperrt Flüchtlinge ein

Die griechische Regierung zieht Konsequenzen aus der neuen Migrationswelle und leitet eine restriktive Migrationspolitik ein. Die lager werden zu "Vor-Rückführungszentren".

Aus den Ressorts

Ein Blick auf die Industrieruine Ilva: Vom einst größten Stahlwerk Europas ist nicht viel übrig.
Analyse

Italiens Industrie: Ohne Strategie in der Dauerkrise

Die Fehler der Vergangenheit bringen die Regierung in Rom jetzt massiv unter Druck. Alitalia und Ilva sind nur zwei Beispiele für Industrieruinen. Zudem droht Italien eine neue Schuldenkrise.
Roger Hallam auf einem Archivbild aus dem November 2018.
Klima-Aktivist

"Extinction Rebellion"-Mitgründer relativiert den Holocaust

In einem Interview mit der deutschen Zeitung „Zeit“ bezeichnet Roger Hallam Genozide historisch als „ein fast normales Ereignis“. Deutsche Gruppen distanzieren sich.
„The Special One“ ist wieder da: José Mourinho kehrt auf die Trainerbank zurück.
Premier League

Mourinho wird Tottenham-Trainer: Fans „geschockt und betrübt“

Offensive

Wie westliche Influencer Saudi-Arabiens Image verbessern sollen

Saudi-Arabien soll für Touristen interessant werden. Image-Probleme will man unter anderem mit westlichen Influencern beheben. Doch das geht auch immer wieder nach hinten los.

Magazin

Meinung

Leitartikel

Das Modell Doskozil und seine Gegner

Von der steirischen Landtagswahl sind keine Impulse zu erwarten (wenn, dann negative für die SPÖ). Von der burgenländischen eventuell schon.
Gastkommentar

Professionalisierung und Entpolitisierung des öffentlichen Sektors

Eine Anregung für die Regierungsverhandlungen.
Pro

Ein Dank den Erfindern der Lehrer-App

Die App lehrt uns viel – über den geringen Wert von Feedback und digitale Problemschüler unter Lehrern.
Contra

Diese Bewertungs-App ist nichts wert

Wer Lehrer mit Uber-Fahrern vergleicht, übersieht etwas. Es nennt sich Autoritätsverhältnis.
Morgenglosse

"Die Pest auf eure beiden Häuser"

Bilderstrecken

Service

Martin Puntigam am Premierenabend von "Glückskatze" im Kabarett Niedermair.
Kritik

Martin Puntigam: Glück ist wurscht

Angetrieben von vielen Jubiläen steht der Kabarettist Martin Puntigam mit einem neuen Solo auf der Bühne. Spät zeigt die „Glückskatze" ihre Krallen.
Beim Jobwechsel kann die Abfertigung unter gewissen Umständen entnommen werden.
Vorsorge

GPA: Firmen sollen mehr für Abfertigung zahlen

Die Gewerkschaft will höhere Arbeitgeberbeiträge und niedrigere Gebühren. An der Entnahmemöglichkeit beim Jobwechsel will man festhalten. Die Vorsorgekassen sagen, bei höherer Liegedauer wären auch die Erträge höher.