Schnellauswahl
++ THEMENBILD ++ CORONAVIRUS - GESCHLOSSENES GESCHAeFT
Leitartikel

Arbeitslosigkeit geht nur zurück, wenn die Unternehmen überleben

Hinter der dramatischen Zahl der Arbeitslosen steht ein Hoffnungsschimmer. Die meisten haben die Zusage, bald wieder eingestellt zu werden.

Aktuelle Meinung

Gastbeitrag

Am Limit: Bericht einer Ärztin aus der Lombardei

Das medizinische Personal in Italien arbeitet bis zur völligen Erschöpfung, schreibt eine Medizinerin von „Ärzte ohne Grenzen“, die in Lodi (Lombardei) im Einsatz ist.
Leserstimme

Klimaproblematik

Die Akzeptanz der jetzt verordneten Maskenpflicht für alle wird sich beträchtlich erhöhen, wenn man dem Österreicher nicht ständig erklärt, dass ihn die Schutzmaske nicht vor dem Einatmen von Viren schützt, sondern nur am Ausatmen von Viren hindert, die er ja, da er sich - hoffentlich zu Recht - gesund fühlt, gar nicht hat, also auch nicht ausatmen kann! Diese Botschaft ist falsch. Denn wenn tatsächlich alle eine Maske tragen, schützt diese sowohl vor dem Aus- als auch vor dem Einatmen von Viren.
Gastkommentar

Corona-Krise: Die Gefahr eines einzigen Narrativs

In Österreich hat sich nach gut zwei Wochen Kontakt-, Mobilitäts- und Wirtschaftsbeschränkungen ein gemeinsames Narrativ gebildet. Wo bleibt der lebhafte Diskurs zu vielen Fragen der aktuellen Einschränkungen?
Gastbeitrag

Bringt die Coronakrise die große Schubumkehr?

Über allem hängt wie ein Damoklesschwert der bange Gedanke, wie nach dem Abklingen der gesundheitlichen Symptome der wirtschaftliche Genesungsprozeß gelingen kann.
Für Zeiten wie diese

Papierrollen horten? Waschen statt wischen!

Besucherinnen aus Italien, Frankreich oder Japan suchen bei uns vergeblich Bidets. Ein Plädoyer für Reform der Toilettenhygiene.
Papierrollen horten? Waschen statt wischen!

Mehr "Presse"-Meinung

  • Sport-Club

    Fit mit Putzkübel und Besen

    Mit den Ausgangssperren sind ungewöhnliche Sportübungen in mein Wohnzimmer eingezogen.
  • Pizzicato

    Ein Heer an Bankräubern

    Was Chinesen, Japaner und Südkoreaner seit Langem praktizieren, erinnert an einen Fasching, der seit Wochen vorbei ist. Ein Maskenball, der ein schleichendes Massaker vereiteln soll.

Meinung von außen

Kolumnen