Schnellauswahl
Leitartikel

Von Grünen, Türkisen, Roten und deren letzten Bastionen

Wiens Bürgermeister, Michael Ludwig, sollte sich über Heinz-Christian Strache ehrlich freuen. Und Sebastian Kurz muss lernen loszulassen.

Aktuelle Meinung

Urschitz meint

Die ideologisch verursachte Stromlücke

Die Energiewende könnte ein bisschen mehr Vernunft brauchen.
Leserstimme

Klimaproblematik

Ich wünsche mir aus tiefstem Herzen, dass die Kirche zu einem „Beliebigkeitsverein“, wie Michael Etlinger es in seinem Gastkommentar ausdrückt, umgemodelt wird: mit Priestern, die verheiratet sein dürfen oder nicht; mit Frauen, die gleichberechtigt ihren Dienst in der Kirche versehen dürfen; mit Laien, die die katholische Morallehre (auch) glaubwürdig vertreten. Vielleicht gelingt es der Kirche dann endlich, an die heutige Zeit anzudocken, heutige Antworten auf heutige Probleme zu geben.
Irgendwas mit Kunst - der Blog

Was für eine Woche. Voller Nachrufe und Abschiede

Auf dem Weg nach München, Salzburg und wieder zurück nach Wien hat mich diese Woche der Tod eingeholt, mehrmals. Den Oberhuber-Nachruf musste ich im Zug schreiben. Die Nachricht vom Tod Adolf Holls bekam ich wenige Minuten vor einem Interview. Es trifft einen immer unvorbereitet. Es reißt einem jedes Mal den professionellen Panzer auf.
Gastbeitrag

Was Lothar Höbelts Kritiker nicht bedenken wollen

Es ist allgemein bekannt, welcher Partei Lothar Höbelt nahesteht. Man muss das nicht goutieren, aber es ist seine Privatsache.
Gastkommentar

Das Ende der Prinzessinnen-Ära

Ex-Herzogin Meghan Markle durchbricht den klassischen Prinzessinnenmythos – und regt damit erstaunlicherweise sehr viele auf.

Mehr "Presse"-Meinung

Mitreden

Meinung von außen

Kolumnen