Joe Biden ist der älteste Präsident in der US-Geschichte.
US-Wahl

Alter und Krankheit von US-Präsidenten: Von Typhus, Alzheimer und geheimen Eingriffen

Niemand wusste, was mit Woodrow Wilson los war, Grover Cleveland ließ sich im Geheimen operieren. Mit Krankheit und Alter von US-Präsidenten wurde früher anders umgegangen als heute.
Nicht nur die Frösche im Teich profitieren von intakten Lebensräumen.
Renaturierung

Wann geht’s der Natur gut genug?

80 Prozent der Flächen in der EU sind in keinem ökologisch guten Zustand. Aber was heißt das? Wie misst man das? Und wer entscheidet, was in Österreich nun passieren muss? Sieben Fragen und sieben Antworten rund um Renaturierung.
Flugscham gibt es nicht (mehr). Die Menschen wollen wieder weiter verreisen, aber nicht alle Angebote lohnen sich.
Preise

Wie die Kunden mit Schnäppchen hereingelegt werden

Ob Flugtickets, Mietautos oder Fitnesscenter: Viele Produkte scheinen auf den ersten Blick billiger, als sie sind. Diese Fallen sollten Sie kennen.
Mittlerweile hat Mattel eine ganze Reihe schwarzer Barbies.
Geschichte

Netflix-Doku: Was die „Black Barbie“ (nicht) geschafft hat

Eine Netflix-Doku erzählt die Geschichte der Schwarzen Barbie. Sie feiert deren Existenz, tastet aber auch die Grenzen der Puppe ab.
Der „Sweet Spot“ liegt zwischen Unter- und Überforderung. 
Fachfrage

Wie sollte die Atmung beim Sport eingesetzt werden?

Wann ist beim Sport ein- bzw. auszuatmen? Die richtige Atemtechnik erfordert hohe Konzentration – und eine Anleitung, sagt Yogalehrerin Carina Fleck.
Serie: Gefühlssache…

Homosexualität in Wien: „Ich fühle mich im ,Pride Month‘ so schlecht wie sonst nie“

Wien mag weltoffen sein, homosexuelle Menschen erfahren trotzdem Diskriminierung. Die ist im Netz lauter als auf offener Straße, hinterlässt aber auch dort wesentliche Spuren. Drei Menschen erzählen, wie es ihnen im Alltag ergeht.

Interviews

Der Schritt in den Weltraumsektor war nicht einfach, erinnert sich Dieter Grebner. Aber er ist geglückt.
Interview

„Wir machen keine Waffenträger“

Interview. Der Zugang zum US-Markt sei für Europäer schwierig, sagt Weltraumunternehmer Dieter Grebner. Dabei könne man technologisch mit den Amerikanern mithalten. Ein Gespräch über das All, Geopolitik und Rennautos.
Bildungsminister Polaschek würde gern eine zweite Amtszeit absolvieren.
Interview

Soll Religion raus aus der Schule, Herr Bildungsminister?

Das Schuljahr und auch die erste Amtszeit von Bildungsminister Martin Polaschek neigen sich dem Ende zu. Ist genug weitergegangen?
Wiens Bürgermeister, Michael Ludwig, und Stadtrat Jürgen Czernohorszky (von links; beide SPÖ) erst vor wenigen Tagen bei einem Renaturierungsprojekt in Wien Donaustadt.
Interview

Renaturierung in Wien: Mehr Wohn- und Grünraum, wie geht das?

Wiens Klimastadtrat, Jürgen Czernohorszky, rechnet trotz Regierungskonflikts damit, dass das Renaturierungsgesetz hält. Bei der Umsetzung habe Wien einen Vorsprung.
Leben unter prekären Bedingungen. Palästinensische Frauen mit ihren Kindern im Gazastreifen.
Gaza-Krieg

Überleben in Gaza: Wenn die Geburt für Mütter zum Albtraum wird

Die Lage für werdende Mütter im Gazastreifen ist verheerend. Viele von ihnen sind unterernährt, es kommt zu Fehl- und Frühgeburten. Spitäler liegen in Trümmern. Helfer schlagen Alarm.
Ein Wechsel zu einer neuen Bank kann sich durchaus auszahlen. 
Young Finance

Hohe Kontogebühren: Wann lohnt sich ein Bankwechsel?

Im vergangenen Jahr erhöhten viele heimische Banken ihre Kontogebühren. Ein Wechsel zu einer neuen Bank kann sich durchaus auszahlen.
Der alte Präsident (Niels Arestrup), die neue Präsidentin (Anna Mouglalis) - und zwischen ihnen der Baron Noir (Kad Merad).
Und übrigens

„Baron Noir“: Eine TV-Serie sagte Frankreichs Politikdrama vorher

Vom Aufstieg Emmanuel Macrons bis zu seinem Absturz und der Implosion der Altparteien war fast alles ab 2016 vorab in fiktiver Form zu sehen.
Der Kampf gegen die Schnecken ist nicht zu gewinnen.
Garten

Schließt Frieden mit den Schnecken, es tut so gut

Den Krieg gegen die Schnecken kann man nicht gewinnen, nicht mit Schneckenkorn, nicht mit Bierfallen, nicht mit der Schere. Man kann nur einen Waffenstillstand herbeiführen.
Alex und Lisa blicken auf eine zweijährige Beziehung zurück. Heute sind sie sehr gute Freunde.
Beziehungsende

Loslassen, aber nicht ganz: Wie funktioniert „Freunde bleiben“?

Nach dem Ende einer Beziehung brauchen viele einen radikalen Cut. Sendepause. Aus und vorbei. Und dann gibt es Expartner, die weiterhin gemeinsam durchs Leben gehen, wenn auch anders als bisher. Kann das gelingen? Kann aus romantischer Liebe wirklich Freundschaft werden?
Raphaela Mastella und Nicole Heinrich (v. li.) führen die Confiserie in der Währinger Straße in eine neue Ära.
Neuübernahme

Die neuen Zuckerlfrauen: Sogar James Bond war hier zu Gast

Beinahe hätte das Süße Eck, eines der letzten Zuckerlgeschäfte Wiens, schließen müssen. Zwei Tortenbäckerinnen übernehmen nun aber von den langjährigen Betreibern, die in Pension gehen.
Māori führen in Wellington einen Pōwhiri (Begrüßungstanz) für den Generalgouverneur von Australien auf.
Ureinwohner Neuseelands

Māori: Der Wachstumsboom eines indigenen Volkes

Einst glaubte man, die Ureinwohner von Neuseeland – die Māori – würden aussterben. Doch nun zeigt die Auswertung der Volkszählung aus dem vergangenen Jahr, dass ihre Zahl stark zulegt und sogar einen wichtigen Meilenstein erreicht hat.
„Klappi“ sagt Hallo: MX-5 mit den typischen Klappscheinwerfern der ersten Generation. Hier ein Exemplar von 1990, dem Jahr mit dem weltweit größten Absatz der Baureihe.
Roadster-Jubiläum

Mazdas MX-5: Gehört das schon verboten?

Mazdas „ewiger Roadster“ wird 35. Doch die Zukunft des MX-5 ist ungewiss: Das Auto ist klein und federleicht – aber nicht elektrisch, und das könnte ihm in der EU den Garaus bereiten.
Venedig sehen und Acqua alta erleben: Regelmäßig steht der Markusplatz unter Wasser.
Venedig

Wo Hochwasser eine Attraktion ist

Ein mobiler Damm hält extreme Überflutungen aus Venedig fern und hat sich in den letzten Jahren bewährt. Doch Experten warnen, dass dieser Schutz nicht von Dauer sein werde.
Vom Planken bis zum Stemmen von Langhanteln: Je älter man wird, desto stärker profitiert man von wachsender Muskelkraft.
Kraftsport

Wie das Abnehmen im Alter gelingen kann

Kraftsport galt lang als Domäne der Jungen. Heute zeigen »Fitness-Omas« via TikTok und Instagram die richtige Technik für Liegestütze und beim Bankdrücken vor. Und das, obwohl die Muskelmasse ab 30 schwindet – eigentlich.
Alexander Windbichler bietet mit seiner Firma Anexia Cloud-Lösungen an und betreibt auch mehrere Rechenzentren.
Cloud

Wie sieht die Cloud am Boden aus?

Im Alltag nutzen wir die Cloud ständig, oft merken wir es gar nicht. Aber wie genau sieht diese Wolke aus, in der Daten gespeichert und verarbeitet werden? Warum und wo neue Rechenzentren entstehen. Und welche Flaschenhälse es in der Wolkenwirtschaft gibt.
Verhaltene Friedenshoffnung für das Schlachtfeld Ukraine.
Gipfel in der Schweiz

Ein erster Anlauf für Frieden in der Ukraine

Die Agenda des Ukraine-Treffens in der Schweiz ist überschaubar. Sie soll möglichst breite globale Zustimmung bringen. Doch schon diese Übung ist alles andere als leicht. Sechs Fragen und sechs Antworten.
Das Band-Shirt wurde in den letzten beiden Dekaden zur einfachen Modeerscheinung.
Musikliebhaber

Das Band-Shirt verliert an Charakter

Vom identitätsstiftenden Stück Stoff zum belanglosen Trend: Band-Shirts haben an Authentizität eingebüßt. Junge Künstler und eingefleischte Fans halten trotzdem daran fest.
Amélie Pommier - hier im Servitenviertel - lebt seit zwölf Jahren in Wien und schreibt einen französischsprachigen Blog über die Stadt.
Fussball-EM

Wie die Franzosen in Wien ihr Heimweh stillen

Am Montag bestreitet Österreich sein erstes Spiel: gegen Frankreich. Wo bewegt sich die französische Community in Wien? Und wo kann man sich auch als Nicht-Franzose einen Hauch von Frankreich ins Leben holen?

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.