Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Anzeige

„Grüne Produkte – bewusst konsumieren“

Gruene Produkte bewusst konsumieren
(c) Monopol Medien GmbH
  • Drucken

Was wir essen und trinken, wie wir uns kleiden, wohin wir auf Urlaub fahren – unsere Konsumentscheidungen haben Folgen für Mensch und Umwelt.

Nachhaltige Produkte stehen für einen effizienten Umgang mit natürlichen Ressourcen in der Herstellung, aber auch in der Gebrauchsphase. In Anbetracht knapper Rohstoffe und steigender Preise stellen nachhaltige Produkte also längerfristig kostengünstige Lösungen dar. Sie vermeiden überdies schädliche Auswirkungen auf Gesundheit und Umwelt und genießen nicht nur deshalb eine zunehmende gesellschaftliche Akzeptanz. Einer der bekanntesten Kennzeichen für Nachhaltigkeit stellt das Fair Trade Siegel dar. Doch trotz des enormen Erfolgs von Fair Trade-Produkten umfasst das Label bisher nur wenige Produktgruppen, vorwiegend im Lebensmittel- und Textilbereich. Mit dem »Aktionsplan für Nachhaltigkeit in Produktion und Verbrauch und für eine nachhaltige Industriepolitik«, den die EU 2008 verabschiedet hat, soll das Bewusstsein der Verbraucher zum Thema „nachhaltiger Konsum“ und „Lebenszyklus-weite Betrachtung von Produkten“ geweckt und die Konsumenten durch eine kohärente und einfachere Kennzeichnung bei der Produktwahl unterstützt werden.