Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Veranstaltungen wie das MCI Recruiting Forum (Bild von 2019) stärken die Verbindung zu potenziellen Arbeitgebern und wirken sich so auch positiv auf die Beurteilung einschlägiger Rankings aus.
Schwerpunkt FH

Welchen Rang haben Rankings?

Rankings spielen bei der Studienwahl hierzulande eine geringere Rolle als im internationalen Vergleich. Dafür dienen sie den FH als Instrument zur Qualitätsverbesserung.
Kommunikation, Teamwork und Konfliktlösungskompetenz gehören zu den beruflich gefragtesten Soft Skills.
Soft Skills

Die eigenen Denkmuster reflektieren

Persönlichkeitsentwicklung beginnt vielfach damit, eigene Prägungen zu identifizieren und konstruktive, angemessene Lösungen für Konflikte zu finden.
Die passenden Mitarbeiter zu finden, ist essenziell für den Erfolg eines Unternehmens.
Personalwesen

„Post and Pray“ bringt keine Mitarbeiter mehr

Der Kampf um die besten Mitarbeiter ist in vollem Gange. Dafür sollte man in der HR-Branche gerüstet sein.
  • Online-Kurse bieten zeitliche und räumliche Flexibilität, gefragter sind aber Hybrid-Konzepte.
    Weiterbildung

    Mehr online, aber keine „Show“

    Corona hat auch den Ablauf von Aus- und Weiterbildung geprägt. Was sich Führungskräfte und Angestellte in Zukunft erwarten, und wie große Anbieter darauf reagieren.
  • Agiles Management erleichtert es, auch in unübersichtlichen Situationen einen gangbaren Weg zum Ziel zu finden.
    Agiles Management

    Visionen statt starrer Ziele

    Die Veränderungszyklen für Unternehmen werden immer kürzer, proaktives, antizipatives Handeln wird immer wichtiger – und Agilität zum Erfolgsgeheimnis.
  • Neben Fragen wie globale Gerechtigkeit oder Sterbehilfe liefert auch die Lebenswelt der Schüler Input für den Ethikunterricht.
    Ethiklehrer

    Wertehaltungen reflektieren

    Mit dem Schuljahr 2021/2022 startet erstmals der Pflichtgegenstand Ethik. Das betrifft Schüler der AHS-Oberstufe sowie der Sekundarstufe II, aber auch die Lehrerausbildung.
  • Die Ergotherapie mit ihrer praktischen Ausrichtung ist historische Wurzel der Handlungswissenschaften, die den handlungsbasierten Ansatz auf verschiedene Wissensgebiete und Lebensbereiche ausdehnen wollen.
    Occupational Science

    Handeln aus akademischer Sicht

    Für die noch junge Disziplin der Handlungswissenschaft gibt es weltweit vereinzelt Studienprogramme, darunter auch zwei Masterlehrgänge in Österreich.
  • Sustainable Management of Conservation Areas an der FH Kärnten ist der jüngste Unesco-Lehrstuhl in Österreich und der erste an einer heimischen FH.
    Unesco-Lehrstühle

    Globale Fragen gemeinsam lösen

    Den Frieden in den Köpfen der Menschen verankern – das ist das Ziel des Unitwin/Unesco Chairs Programme. In Österreich wurden neun Hochschul-Lehrstühle installiert.
  • Nachhaltigkeit wird auch für Immobilienmanager ein wichtiges Thema.
    Immobilienmanagement

    Ganz und gar nicht unbeweglich

    Drei Prozent der heimischen Wirtschaftsleistung gehen laut IHS auf das Konto der Bauträger- und Projektentwicklerbranche. Tendenz steigend. Auch jene der Jobchancen.
  • Museen binden zunehmend auch digitale Informationen in ihre Ausstellungen ein, etwa in der Salzburger Landesausstellung, „Das große Welttheater“, im Salzburg-Museum.
    Museumsgestaltung

    Relevant für die Gesellschaft sein

    Diversität, Inklusion, Digitalisierung oder Nachhaltigkeit sind Zukunftsfragen, die sich auch Museumsbetrieben stellen. Neue Ausbildungen gehen darauf ein.
  • Corona

    Wieder Leben auf dem Campus

    Die heimischen Hochschulen wollen ihren Studierenden, aber auch Lehrenden, wieder einen fast normalen Studienalltag bieten. Allerdings unter strengen Vorgaben. Ein Querschnitt.
  • Bei Aufgaben wie der Montage von Solarzellen oder Windrädern sind vor allem klassische technische Fertigkeit wie Elektrotechnik oder Mechatronik gefragt.
    Green Jobs

    „Grün“ als Job- und Wirtschaftsmotor

    Umschulungen und Weiterbildungen für „Green Jobs“ – Arbeitsplätze im Umweltsektor – sollen Arbeitnehmern neue Perspektiven und Arbeitgebern zukunftsfittes Personal bescheren.
  • Am alljährlichen Nachhaltigkeitstag präsentiert die Boku ihre diesbezüglichen Aktivitäten. 2019 stand er unter dem Motto „Gemeinsam! Kooperation als Zukunftsprinzip“.
    Klimaschutz

    „Universitäten müssen als Vorbilder agieren“

    Heimische Hochschulen arbeiten an einer Vielzahl von Projekten, die mit Innovation, Vorbildfunktion und Eigenverantwortung dazu beitragen sollen, dem Klimawandel entgegenzutreten.
  • Diskussionsveranstaltung

    Krisen gut kommunizieren

    Im Oktober findet an der Uni Wien der Krisenkommunikationsgipfel statt.
  • Der Stellenwert gesunder Ernährung soll sowohl Ärzten als auch Patienten noch stärker ins Bewusstsein gebracht werden.
    Ernährungsmedizin

    Essen als Schlüssel zur Gesundheit

    Falsche Ernährung ist eines der größten gesundheitlichen Risken. Das soll noch stärker in den Fokus der Mediziner gerückt werden, auch durch einschlägige Weiterbildung.
  • Qualifikationsnachweis

    Zertifikat im Studium

    Studierende an FH Burgenland können TÜV-Austria-Zertifikat erwerben.
  • Postgraduate

    Human Rights Master

    Uni Wien bietet Menschenrechtslehrgang für Juristen und Nichtjuristen.
  • Das Jahrhunderthochwasser in der Eifel zeigt eine der Herausforderungen im Umgang mit der Ressource Wasser.
    Wasser

    Bändigen, schützen, nachhaltig nutzen

    Das Thema Wasser ist durch die jüngsten Überschwemmungen im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Andererseits ist sauberes Wasser vielerorts ein knappes Gut – insgesamt ein breites Betätigungsfeld.
;