Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Der VfGH habe seine Entscheidung ausreichend begründet, sagen die Straßburger Richter.
Kundenrechte

Höchstrichter bestehen vor Höchstrichtern

Straßburg hatte Österreichs Verfassungsgerichtshof auf dem Prüfstand.
Weisungsrecht

Premium Staatsanwälte: Edtstadler sagt Zadićs Pläne ab

Ein Dreiergremium an der Weisungsspitze ist für die ÖVP ebenso wenig denkbar wie ein oberster Ankläger, der ohne Mitwirkung des Parlaments ausgesucht wird. Wie geht es nun weiter?
Gastbeitrag

Premium Untreue ist keine Frage des Gewerbes

Ein Mitarbeiter darf auch dann nicht seinen Betrieb konkurrenzieren, wenn diesem die Gewerbeberechtigung dafür fehlt.