King Charles III.

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema King Charles III. im »Presse«-Überblick
Bei der Audienz mit Premier Rishi Sunak erzählt König Charles, wie sehr ihn die Unterstützung rühre.
Treffen

König Charles trifft Premier – von Botschaften zu Tränen gerührt

Nach der Bekanntmachung seiner Krebserkrankung hat sich König Charles zunächst nicht bei offiziellen Terminen gezeigt. Nun aber hat er Premier Rishi Sunak getroffen.
König Charles ist der zweite britische Monarch, dessen Konterfei auf den Scheinen der Notenbank zu sehen ist.
Großbritannien

Britische Banknoten ab 5. Juni mit Porträt von König Charles

Die Münzen mit dem Profil des Monarchen gibt es seit 2022, die Scheine sollen im Sommer folgen. Eine Voransicht.
Charles und Camilla in Sandringham am Wochenende.
Staatsoberhaupt

König Charles nach Aufenthalt auf Landsitz wieder in London

Seit Bekanntwerden der Krebsdiagnose des britischen Königs Charles III. verfolgen britische Medien jeden Schritt des Monarchen. Vom Landsitz in Sandringham dürfte er jetzt wieder nach London gereist sein.
King Charles III und Königin Camilla in Sandringham am 12. Februar.
Britische Royals

Krebskranker König Charles zeigt sich in der Öffentlichkeit

Der britische König hält sich seitdem seine Krebserkrankung öffentlich gemacht wurde auf dem Landsitz Sandring auf. Dort besuchte er am Sonntag die Kirche.
Charles mit seiner Ehefrau, Königin Camilla.
Großbritannien

King Charles bedankt sich nach Krebsdiagnose: „Solche liebenswürdigen Gedanken sind der größte Trost“

Der britische König wendet sich an die Öffentlichkeit: „Ich möchte mich von ganzem Herzen für die vielen Nachrichten der Unterstützung und für die guten Wünsche bedanken, die ich in den letzten Tagen erhalten habe.“
König Charles und Premierminister Rishi Sunak.
Krebserkrankung

König Charles hält wöchentliche Audienz mit Premier am Telefon

Üblicherweise findet die wöchentliche Audienz persönlich im Buckingham-Palast in London statt. Aufgrund der Krebserkrankung von König Charles findet diese nun telefonisch statt.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.