Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung im »Presse«-Überblick
Im Ernst-Happel-Stadion trafen sich etwa 10.000 Zeugen Jehovas.
Sprengsätze detoniert

Zeugen Jehovas: Erhöhter Schutz bei Kongress

Am Samstag waren zwei Sprengsätze an Autos von Mitgliedern der Glaubensgemeinschaft detoniert. Das Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT) hat eine eigene Ermittlungsgruppe eingerichtet.
Archivbild: Stephan Tauschitz
Rochade

Kärntens neuer LVT-Leiter Tauschitz wird abgezogen

Tauschitz war in die Kritik geraten, weil er als ÖVP-Klubchef 2008 und 2010 Reden beim Ulrichsbergtreffen gehalten hatte. Nun soll er im Bereich „Organisation und Strategie" eingesetzt werden.
Zweiter Vorfall

Israel-Fahne vor Grazer Burg beschädigt

Die vor der Grazer Burg gehisste israelische Flagge weist ein Brandloch auf. Auch die israelische Flagge vor dem Rathaus wurde schon beschädigt.
Fahndung

Ermittlungen nach Böllerwürfen gegen deutsche Botschaft in Wien

Zeugen beobachteten 20 bis 30 vermummte Personen. Das Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung wurde eingeschaltet.
Die Jugendlichen wurden zu einer Haftstrafe verurteilt, angetreten sind sie diese aber bis jetzt nicht.
Haftstrafe

Verurteilt wegen Terrorismus: Jugendliche sind trotzdem auf freiem Fuß

Die beiden Teenager sollen einen Anschlag auf die Neue Mittelschule im obersteirischen Bruck an der Mur geplant haben – und wurden deswegen verurteilt. Bis jetzt mussten sie ihre Gefängnisstrafe allerdings nicht antreten.
Kümmern sich um den Friedhof: Mordechai Hammer, Bettina Kolter.
Wien

Nach Brandanschlag auf jüdischen Friedhof: „Von der Angst nicht beeinflussen lassen“

Während die Ermittlungen nach dem antisemitischen Angriff laufen, geht der Betrieb des jüdischen Friedhofs weiter.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.