Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Müller-Guttenbrunn wechselt in die ÖVP Wien

Iris Müller-Guttenbrunn
Iris Müller-Guttenbrunn(c) Iris Müller-Guttenbrunn
  • Drucken

Iris Müller-Guttenbrunn, bisher Kommunikationschefin der Bundes-ÖVP, wird Kommunikationsleiterin und stellvertretende Landesgeschäftsführerin in Wien.

Iris Müller-Guttenbrunn, bisherige Kommunikationschefin der Bundes-ÖVP, wechselt mit Gernot Blümel in die Wiener Landespartei. Sie übernimmt ab sofort die Kommunikationsleitung der Wiener ÖVP sowie die Funktion der stellvertretenden Landesgeschäftsführerin, teilte die Partei am Dienstag in einer Aussendung mit.

Müller-Guttenbrunn war in den vergangenen beiden Jahren in der Bundesparteizentrale tätig, nachdem sie nach über vier Jahren bei der Flughafen Wien AG wieder in die Politik wechselte. Politische Erfahrungen sammelte Müller-Guttenbrunn zuvor in der Presseabteilung der ÖVP Niederösterreich und als Pressesprecherin der Minister Liese Prokop, Günther Platter und Maria Fekter im Innenressort.

Als Ansprechpartnerin in der Bundespartei steht weiterhin die Abteilungsleiterin Presse, Web & Social Media und zweite Sprecherin Pia Mokros zur Verfügung.

(APA)