Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Strache und Kurz: Einst Regierungs- und Parteichefs, unterzeichneten die Sideletter zum Regierungsprogramm.
Nebenabsprachen

Premium Wie sich die Regierungen die Republik teilten

Neben dem offiziellen Regierungsprogramm unterschrieben die Kurz-Regierungen Nebenabsprachen. Es geht um allgemeine Nominierungsrechte bei Staatsbeteiligungen, aber auch konkrete Namen wurden vereinbart.
Peter Hochegger, Walter Meischberger, Anwalt Norbert Wess und Karl-Heinz Grasser im Wiener Straflandesgericht
Schriftliches Urteil

Premium Grasser, Meischberger und Co: Wer wurde weshalb wozu verurteilt?

16 Angeklagte, ein Todesfall, tonnenweise Papier: Der Prozess um die Affären „Buwog“ und „Terminal Tower“ ist in der Justizgeschichte einmalig. Nach fast 14 Monaten liegt nun das schriftliche Urteil vor. Doch worum ging es eigentlich?
Hier die Rufe nach weiteren Öffnungsschritten, dort die Warnungen der Experten: „Je rascher wir öffnen, desto größer ist die Gefahr, dass die Kurve wieder nach oben geht.“
Covid-Maßnahmen

Lockerungen trotz hoher Corona-Zahlen?

Dass 2-G im Handel fällt und die Sperrstunde verschoben wird, fordern die einen. Die anderen wollen den Höhepunkt der aktuellen Corona-Welle noch abwarten.
Die Energiepreise sind angestiegen. Die Regierung hat nun ein "Entlastungspaket" mit einem Volumen von 1,7 Milliarden Euro präsentiert. (Symbolbild)
Hohe Energiepreise

Regierung beschließt 150 Euro Energiekostenausgleich für Großteil der Haushalte

Besonders Bedürftige sollen angesichts der hohen Energiepreise zusätzlich noch weitere 150 Euro erhalten.
Hunderttausende Impfzertifikate würden mit 1. Februar ihre Gültigkeit verlieren und damit keinen gültigen 2-G-Nachweis mehr darstellen.
Grüner Pass

Ablaufdatum der Impfzertifikate könnte verschoben werden

Ursprünglich war vorgesehen, dass eine zweifache Impfung ab 1. Februar nicht mehr neun, sondern nur noch sechs Monate gültig ist. Nun steht eine Verschiebung oder eine Übergangsfrist im Raum.
"Marathon-Bürgermeister"

Diese Bürgermeister sind am längsten im Amt

18 österreichische Bürgermeister halten sich bereits über 30 Jahre im Amt, der derzeitige Rekordhalter kommt aus Vorarlberg.
U-Ausschuss

WKStA wirft ÖBB-Manager Schiefer Falschaussage vor

Der U-Ausschuss zur Ibiza-Affäre hat Folgen: Arnold Schiefer habe seine Rolle bei Postenbesetzungen der türkis-blauen Koalition kleingeredet, sagt die Korruptionsstaatsanwaltschaft.
Kindergarten

Pädagoginnen gehen in Wien erneut auf die Straße

Gefordert werden weniger Kinder pro Gruppe, ein besserer Fachkraft-Kind-Schlüssel, eine einheitliche Ausbildung und mehr (bezahlte) Arbeitszeit.
Forderung

Premium Lockdown oder Impfen: Braucht es rasche Urteile?

Oberösterreichs Landtag und auch die dortige ÖVP will neue Regeln für den Verfassungsgerichtshof. Was spräche für, was gegen eine Änderung?

Magazin

Mehr Innenpolitik