Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

PRESSESTATEMENTS NACH SITZUNG DER CORONA TASKFORCE: KURZ
Vernehmung

Weisung: Kurz wird von einem Richter befragt

Zwischen Kurz Anwälten und der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) gab es zuletzt Unstimmigkeiten, wer Kurz Beschuldigtenvernehmung machen soll. Dem Wunsch des Kanzlers wird nun per Weisung entsprochen.
Students return to regular presence schooling, amid the spread of COVID-19, in Duesseldorf
Vorbereitung

Premium Der Schulstart – eine Covid-Prüfung

Schüler können sich nur teilweise per Impfung vor der Pandemie schützen. Welche Maßnahmen kommen sollen, darüber feilschen Bildungs- und Gesundheitsressort.
Vizekanzler Werner Kogler und Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (beide Grüne)
Pandemie

Kogler: Impfpflicht für Gesundheitsberufe "auch sinnvoll"

"Grundsätzlich bin ich ein Gegner von Impfpflichten über große Gruppen drüber", betont der Vizekanzler. Und stellt sich damit hinter Gesundheitsminister Mückstein.
Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP)
Justiz

SPÖ an Kurz: "Nicht auf Regierungs- und Anklagebank sitzen"

Dass der Kanzler im Falle einer Anklage gegen ihn Kanzler bleiben will, nennt die SPÖ eine „Chuzpe“. Für die FPÖ ist Kurz „langsam unerträglich“.
Sigrid Maurer und Sebastian Kurz
Schlagabtausch

Türkis-grüner Klimastreit: Maurer nennt Kurz-Sager "absurd"

Dass der Kanzler vor einem "Klimalockdown" warnt, ist für die grüne Klubchefin unverständlich. Auch der Bundespräsident mischt sich in die Debatte ein - und erntet eine Schelte von der FPÖ.
Symbolbild: Innsbruck
Arbeitsmarkt

ÖVP kontert Willi: "Um Arbeitslosen in Innsbruck kümmern"

Der Bürgermeister spricht sich für die völlige Öffnung des Arbeitsmarktes für Asylwerber aus. Die Innsbrucker ÖVP zeigt sich empört.
Interview

"Ja, selbstverständlich": Kurz will auch bei Anklage Kanzler bleiben

Er wisse, was er getan und nicht getan habe, erklärte der Kanzler im Interview mit der „Bild live“. In der Politik fühle er sich derzeit "sehr wohl".
Einstellung

Nachträgliche Mitteilung

Begehrt von Nationalratsabgeordneten Wolfgang Zanger (FPÖ) zur Liederbuchaffäre
Grüne

Innsbrucker Bürgermeister "offen" für teilweise Impfpflicht

Eine Impfpflicht für neue Lehrer? Für körpernahe Dienstleister? Für alle? Die ÖVP ist zurückhaltend, Innsbrucks grüner Stadtchef denkt an eine Verpflichtung „auch im städtischen Bereich“.

Magazin

Mehr Innenpolitik