Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

"Franz" vereint bekannte Messenger in einer App

(c) Franz
  • Drucken

Der Österreicher Stefan Malzner hat eine kostenlose Anwendung für Mac-Nutzer geschrieben, die WhatsApp, Hangouts, Facebook-Messenger und andere in eine Anwendung vereint. Eine Windows-Version soll folgen.

Mit den Eltern über SMS kommunizieren. Mit den Freunden via WhatsApp und mit Kollegen über Skype und dann gibt es da ja auch noch Telegram und Google Hangouts. Da kann man schon durcheinander kommen, bei all den Messenger-Diensten. Zumindest auf dem Rechner kann man jetzt wieder die Oberhand zurückgewinnen. Der Österreicher Stefan Malzner hat dafür eine Anwendung geschrieben.

Franz ist derzeit nur für Mac verfügbar - Windows soll aber folgen. Statt zig Apps geöffnet zu haben, vereint Franz alle Dienste in einer App. Unterstützt werden WhatsApp, Facebook-Messenger, Google Hangouts, Skype, Grape, Slack und HipChat.

Die Anwendung ist kostenlos. Bei der Installation können die gewünschten Dienste einfach ausgewählt werden. Sobald man sich eingeloggt hat, kann man losstarten.

>>> Hier kann man sich die App "Franz" herunterladen.

(Red.)