Schnellauswahl
Management im Kopf

Wenn Komplexität (nicht) organisiert ist

Maria Pruckner
Maria Pruckner
  • Drucken
  • Kommentieren

Folge 147. Zum Reflektieren am Sonntag: Komplexität im Hirn – grob gesagt.

Die ach so hohe Komplexität unserer Zeit ist nur ein Problem, wenn sie schlecht organisiert ist. Weshalb sprechen dann so viele Manager über zu hohe Komplexität statt über zu geringe Organisiertheit? Diese Frage ist es wahrlich wert, zumindest ein Sonntagsfrühstück lange bedacht zu werden. Viel Vergnügen.