Schnellauswahl
Management im Kopf

Der gute Mensch, die schlechten Leut´…?

Maria Pruckner
Maria Pruckner

Folge 161. Management in komplexen Systemen: Das Gute hilft nicht immer.

„An jed’n kummt zruck, was er aungricht hot…“ Der österreichischen Volksseele ist das kybernetische Gesetz der Zirkularität eng vertraut, zumindest in seiner Bedeutung: „Jeder Wirkung folgt eine Rückwirkung“. Um das Systemische am Systemischen deutlich zu machen, zog Heinz von Foerster gerne das Funktionsprinzip der Zirkularität heran, das grundlegende kybernetische Gesetz des Funktionierens. Mit dem religiösen oder esoterischen Glauben, wer Gutes tue, würde dafür belohnt, hat es nichts zu tun. Keine Anleitung fürs Böse, aber eine Einladung zum Differenzieren…

Mehr erfahren

Management im Kopf

Manager und die Gesundheit

Management im Kopf

Man hat (k)eine Wahl

Piano Position 2
Management im Kopf

Aus banalen Gründen gescheitert

Management im Kopf

Sie nannten ihn Fürchti

Management im Kopf

Wenn Rückmeldungen ausbleiben

Management im Kopf

Stau im System

Management im Kopf

Das Böse hilft so gut wie nie

Management im Kopf

Von der Vielfalt der Einfalt und Einfalt der Vielfalt

Management im Kopf

Der Irrtum über Selbstorganisation

Management im Kopf

Das Notwendigste im Umgang mit Komplexität: Phantasie

Management im Kopf

Chefs? Vom Aussterben bedroht?

Management im Kopf

Ein jeder ein Manager

Management im Kopf

Vom Irrsinn und von Selbstreflexion

Management im Kopf

Ethik lässt sich nicht aussprechen

Management im Kopf

Kommunikation verstanden?

Management im Kopf

Bullshit gehört auf den Misthaufen

Management im Kopf

Wenn Komplexität (nicht) organisiert ist

Zum Thema

Was Gebilde von Gebildeten unterscheidet

Zum Thema

VUCA macht wuki wuki…