Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Stipendium

Rechtlich auf der sicheren Seite sein

Business Law MBA & Universitätslehrgang - 2 Teilstipendien im Gesamtwert von 14.400 €

Recht und Compliance entwickeln sich immer mehr von einer Unterstützungsfunktion der betrieblichen Tätigkeit zu Feldern, welche die Rahmenbedingungen vorgeben. Die laufendenden Veränderungen durch die Digitalisierung ziehen stetige Anpassungen nach sich und rücken dabei juristische Themen in den Vordergrund.

RECHTLICH AUF DER SICHEREN SEITE SEIN
Mitarbeiter/innen mit einem gehobenen rechtlichen Grundverständnis tragen wesentlich zum Erfolg des Unternehmens bei, wenn sie rechtliche
Risiken und Lösungskorridore in allen relevanten Themenfeldern aufzeigen
können.

ZIELGRUPPE
Vorstände, Geschäftsführer/innen, Prokurist/innen, Mitglieder der Geschäftsleitung sowie Bereichs- und Abteilungsleiter/innen mit Interesse, sich bei rechtlichen Themen weiterentwickeln zu wollen.

2 TEILSTIPENDIEN
40-tägiger MBA: Wert € 10.950,-
15-tägiger Universitätslehrgang: Wert € 3.450,-

TERMINE
Hearing: 14. Oktober 2019, Strozzigasse 2, 1080 Wien
Start MBA: 13. November 2019 in Wien
Start Universitätslehrgang: 19. März 2020 in Linz

Informationen & Bewerbung

Motivationsschreiben, Lebenslauf und Bewerbungsbogen bis spätestens 7. Oktober 2019 an stipendium@limak.at

Hier finden Sie Informationen zum Masterstudiengang und zum Universitätslehrgang.

Ansprechpartner
LIMAK Austrian Business School
Mag. Michael Ungersböck
Tel: +43 1 235 1444-140

Programmkosten
Masterstudiengang: € 21.900,-
Universitätslehrgang: € 6.900,-

exkl. Reise- und Aufenthaltskosten 
exkl. Mittagsverpflegung
exkl. Anmelde- und Prüfungsgebühr, Literatur (MBA € 1.490,- / Universitätslehrgang € 490,-)


Diese Förderung ist für die Teilnehmer/innen nicht mit anderen preismindernden Aktionen kombinier- und in bar ablösbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bestehende Programm-Teilnehmer/innen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der/Die Gewinner/in wird verständigt.