Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Enorme Unterschiede zwischen den Hochschulen gibt es weiterhin beim Thema Online-Prüfungen.
Studierbarkeit

Problemfeld Prüfungen: Enorme Unterschiede zwischen den Hochschulen

Während an der WU aktuell bereits die zweite reine Online-Prüfungswoche stattfindet, reißen an der TU die Beschwerden über abgesagte Termine nicht ab. „Gegen alle Widerstände“ will Vizerektor Kurt Matyas nun „lückenlos auf Online-Prüfungen“ umstellen.
Findet bald in Festsälen Unterricht statt?
Corona

Gemeinden sollen Schulen zusätzliche Räume zur Verfügung stellen

Bildungsminister Faßmann empfiehlt den Einsatz von Lehramtsstudenten, falls es nach den Massentests Personalengpässe geben sollte.
Wie die Matura im kommenden Jahr ablaufen wird, ist derzeit noch nicht klar. In Anbetracht möglicher Erleichterungen sprechen sich die AHS-Direktoren nun gegen "falsche Signale" zu einem zu frühen Zeitpunkt aus.
Corona-Matura

AHS-Direktoren-Sprecherin Zins: "Eine Mini-Matura haben sich die Schüler nicht verdient"

Ein „falsches Signal“ nennt die Sprecherin der AHS-Direktoren, Isabella Zins, die kolportierten Erleichterungen für die Matura im kommenden Jahr. Welche Adaptierungen es tatsächlich geben wird, will das Bildungsministerium bis Ende der Woche bekanntgeben.
Symboldbild: Hörsaal
Universität

Einigung auf Mindeststudienleistung: 24 ECTS, sonst erlischt Zulassung

Statt der ursprünglich geplanten 16 ECTS pro Studienjahr sollen nun 24 ECTS in einem Durchrechnungszeitraum von zwei Jahren erbracht werden müssen.
Schoolfox

Wie digitale Schule per App klappen kann

Die Anwendung „Schoolfox“ ging am Wochenende vor dem Lockdown kurz in die Knie. Zu viele Schulen haben gleichzeitig Informationen an Eltern verschickt. Das ist in 24 Sprachen möglich.
Symboldbild: Eine Rückkehr in die Schule wird es nur mit Masken geben.
Lockerungen

Wie geht es in den Schulen weiter?

Am 7. Dezember soll der Unterricht vor Ort wieder beginnen. Fix ist vorerst nur eines: Er wird anders als bisher aussehen.
Schule

Petition für leichtere Matura

Die Oberstufen sind im Herbst wochenlang im Distance Learning. Deshalb dürfe keine „normale" Matura folgen, fordert die Initiative "Fairtura“.
Bildung

Die Lehren aus der ersten Schulschließung

Der Wechsel ins Home-Schooling hat schon im Frühjahr einige Probleme mit sich gebracht. Die Ausstattung fehlte, der Lernfortschritt stockte und die häusliche Gewalt blieb meist unentdeckt.
Reportage

Erster Tag im zweiten Lockdown: Bis zu einem Viertel der Schüler in der Schule

In Ober- und Niederösterreich war der Anteil der persönlich anwesenden Schüler besonders hoch, in der Steiermark und in Kärnten waren es lediglich acht Prozent. Eine stark variierende Kommunikation der Schulleiter ist dafür mit ein Grund.

Stipendium