Schnellauswahl
Sicherheit

Trotz Corona 16.000 Anmeldungen für den Medizin-Aufnahmetest

Der Aufnahmetest für das Medizinstudium findet heuer an sechs Standorten statt und mit umfassenden Sicherheitsvorkehrungen.
Bildung

Polytechnische Schulen erhalten neuen Lehrplan

Unter anderem wird der Fächerkanon neu zusammengestellt und so stärker auf Berufsorientierung fokussiert werden.
Parlamentarische Anfrage

Nach Schulöffnung im Mai: Rund 21.600 Schüler daheimgeblieben

Wien verzeichnet dabei den höchsten Anteil, zeigt die Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage der FPÖ durch Bildungsminister Heinz Faßmann. Gründe für das Zuhausebleiben gibt es vor allem zwei.
Gute Tattoo-Künstler sind gefragt, diverse Ausbildungen sorgen für das nötige Fachwissen.
Ausbildungen

Tätowierer: Gestochen scharfe Körperkunst

Tattoos sind längst salonfähig geworden und stehen für einen besondern Lifestyle. Entsprechend steigt die Nachfrage nach guten Anbietern – und gleichermaßen das Interesse an Ausbildungen in diesem Bereich.
Lehrer für Deutschförderklassen in Wien gesucht (Symbolbild)
Letzten Wochen

Wien sucht noch 100 Lehrer und Lehramtsstudenten für die Sommerschule

In den letzten beiden Ferienwochen findet heuer wegen der Corona-Pandemie österreichweit erstmals eine Sommerschule statt, in der Kinder und Jugendliche vor allem Deutschförderung erhalten sollen.
Grünen-Bildungssprecherin Sibylle Hamann
Regierung

Bildungspolitik: Grüne pochen auf ihren Einfluss

Die Grünen lassen die ÖVP jene Politik machen, „die wir für richtig erachten", meinte der Bildungsminister. Der Koalitionspartner widerspricht, die SPÖ übt Häme.
Interview

Faßmann: „Habe noch Hausübungen zu erledigen“

Bildungsminister Heinz Faßmann über seine skeptische Haltung in Bezug auf Schulschließungen, die Unterschiede zwischen dem Ischgl-Virus und dem Tönnies-Virus und seine Sicht auf die »Cancel Culture« an den Universitäten.
Coronahilfen

Familienzuschuss: Je 100 Euro an 170.000 Kinder ausbezahlt

Zusätzlich solle auch die Kinder von Sozialhilfebeziehern einmalig 100 Euro erhalten. Es handelt sich bei ihnen um 80.000 Anspruchsberechtigte.
Bildungskarenz

Von der Baby- in die Bildungspause

Immer mehr Frauen nützen die Bildungskarenz, um nach der Geburt länger zu Hause zu bleiben. Das kann sinnvoll sein – aber auch den Wiedereinstieg in den Beruf gefährden.

Stipendium