Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schreibwettbewerb "Mischa"

„Mobilität – Immer in Bewegung“

Aufgrund der zahlreichen Einsendungen hat sich die Jury beim diesjährigen Mischa - Schreibwettbewerb für Schülerinnen und Schüler dazu entschieden, zwei Gewinnertexte zu prämieren. Überzeugen konnten die 17-jährige Schülerin Dana Junghans (HLW Rankweil, Vorarlberg) mit ihrem Kommentar „Flügel aus Eisen und Stahl“ und der 20-jährige Schüler William Šťastný (Österreichisches Gymnasium Prag) mit seinem Beitrag „Wie sollte aus deiner Sicht die Mobilität der Zukunft aussehen?“.
Derzeit gebe es kein entsprechendes Kriterium bei den Anstellungsvoraussetzungen, eine Aufnahme wegen fehlender Covid-Impfung zu verweigern, hieß es aus dem Bildungsministerium.
Covid-19

Derzeit "kein gesetzlicher Hebel" für Impfpflicht für neue Lehrer

Eine Impfpflicht für neue Pädagogen, wie sie derzeit diskutiert wird, würde zu spät für das kommende Schuljahr kommen. Dazu braucht es eine gesetzliche Grundlage.
"Eigentlich kann ich, ohne geimpft zu sein, gar nicht erst Medizin studieren", erhielten die Teilnehmer vorab einen Impf-Appell.
Studium

Medizin-Aufnahmetest: 12.800 Teilnehmer kämpfen um 1740 Plätze

72 Prozent der 17.800 Angemeldeten sind zum rund achtstündigen Test erschienen. Wie jedes Jahr werden auch heuer Rufe nach mehr Studienplätzen laut.
Betreuung

Auf einen Schulpsychologen kommen rund 6100 Schüler

Im Burgenland ist ein Psychologe für rund 3800 Schüler zuständig, in Niederösterreich sind es fast doppelt so viele. Ab Herbst sollen 27 neue Stellen geschaffen werden.
Weiterbildung soll Journalisten helfen, auch komplexe Themen für verschiedene Plattformen verständlich aufzubereiten.
Journalismus

Von Wissenschaft bis Wirtschaft

Social Media, Audio, Finanzwissen: Für Journalisten gibt es zahlreiche Kurse, Seminare und Lehrgänge, um am Puls der Zeit zu bleiben.
Für den Bildungssektor ist die Sommerpause vor allem Vorbereitungszeit.
Rückkehr

Premium (Hoch-)Schulherbst: Die Strategiesuche läuft

„Auf Hochtouren“ sucht das Bildungsministerium aktuell nach den richtigen Konzepten für September. Manch Schulleiter fordert unterdessen mehr Distance Learning – und das ganz ohne Lockdowns.
Beinahe Verdopplung

40.000 Schüler besuchen zweite Sommerschule

Auch Oberstufen sind heuer dabei. Gestartet wird im Osten am 23. August.
Nachhilfe

„Schüler merken die Lücken“

Schülern, die in den Ferien lernen, geht es heuer nicht nur um das Verbessern von Noten. Sie wollen damit Lücken schließen, die sich im Zuge des Distance Learning gebildet haben.
Wien

Kritik an „chaotischer Verteilung“ der Lehrer

Kurz vor Schulschluss haben viele Pädagogen erfahren, dass sie im Herbst nicht an ihrem Standort bleiben können. Dafür sorgt ein neues Zuteilungssystem. Trotz politischer Zugeständnisse bleibt der Unmut.
  • Studie

    Mehr Bildung nur für Manager

    Der alljährliche imh Weiterbildungsindex zeichnet ein eher getrübtes Bild der Bildungsfreudigkeit heimischer Unternehmen.
  • Studium

    17.800 Anmeldungen für Medizin-Aufnahmetest

    1740 Plätze werden vergeben. Die Ergebnisse der Tests sollen Mitte August vorliegen.
  • Archivbild: Der Aufnahmetest für das Medizinstudium wird heuer anders ablaufen.
    Universität

    Medizin-Aufnahmetest: 3G-Regel für 18.000 Angemeldete

    In Wien hoffen 8713 Bewerber auf einen der 740 Studienplätze in Human- oder Zahnmedizin, an der Medizinuni Innsbruck sind es 3951 Anmeldungen für 400 Plätze.
  • Genderthema Rollenbild: Welche Rolle spielt man in der Gesellschaft – und wer definiert sie?
    Gender Studies

    Wie entsteht Ungleichheit – und warum?

    Die gesellschaftliche Relevanz des Themas ist nicht nur zu Zeiten des öffentlichen Aufschreis und der Debatten offensichtlich. Auch im Alltag kann die Wissenschaft Erhellendes zu Rollenbildern und Gleichstellung beitragen.
  • Feierliche Preisverleihung im großen Saal der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.
    Wissenschaftspreise

    Zur Forschung ermutigen

    Forschungs- und Fördergelder zu lukrieren gehört für Wissenschaftler meist zum Alltag. Die Unterstützung in Preise zu packen erhöht die Sichtbarkeit der Forschenden.
  • Pilotenausbildung
    Berufspilot

    Die Faszination des Fliegens

    Strenge Selektion und teure Ausbildung führen zum begehrten Job.

Stipendium