Schnellauswahl
Quergeschrieben

Eltern als Krisenmanager und ihre unbemerkte Selbstaufopferung

US-CORONAVIRUS-PANDEMIC-CAUSES-CLIMATE-OF-ANXIETY-AND-CHANGING-R
APA/AFP/GETTY IMAGES/JOHN MOORE
  • Drucken
  • Kommentieren

Familien sind gerade in Krisen unentbehrlich, brauchen aber mehr Anerkennung und Unterstützung. Auch wenn das Virus wieder fort ist.

Der Muttertag war heuer ein ganz besonderer Tag. Und das nicht nur, weil nicht wie sonst die Gaststätten und Restaurants überfüllt, sondern geschlossen waren. Dieser Tag sollte diesmal ganz besonders bewusst machen, was Mütter alles leisten (müssen), gerade in der aktuellen Krisensituation. Auch Väter stehen unter Druck, doch in der Praxis tragen die Frauen die Hauptlast. Viele von ihnen sind längst an den Grenzen ihrer Belastbarkeit angelangt.