Schnellauswahl
Analyse

Die heimlichen Krisengewinner: Wer Teamchef Foda doch noch überzeugen könnte

Hannes Wolf wäre diesen Sommer höchstwahrscheinlich nicht Teil des EM-Kaders gewesen. Nutzt er 2021 seine Chance?
Hannes Wolf wäre diesen Sommer höchstwahrscheinlich nicht Teil des EM-Kaders gewesen. Nutzt er 2021 seine Chance?Eibner / EXPA / picturedesk.com
  • Drucken
  • Kommentieren

Nach der Verschiebung der Fußball-EM auf 2021 werden die Karten um einen Platz im Kader des Nationalteams neu gemischt.

Eigentlich sollte Österreichs Fußballnationalmannschaft gerade in der finalen Phase der EM-Vorbereitung stecken. Für heute, Sonntag, war ein letzter Test in Tschechien angedacht. Exakt eine Woche später, am 14. Juni, hätte in Bukarest der Euro-Anpfiff für das ÖFB-Team erfolgen sollen. Seit 17. März aber steht fest: Es wird keine EM 2020 geben, die Coronaviruspandemie macht eine Austragung – zumindest im laufenden Jahr – unmöglich. Neuer Termin: 11. Juni bis 11. Juli 2021.