Schnellauswahl
Banken-Insolvenz

Commerzialbank: Wer wusste was im Burgenland?

BURGENLAND-WAHL: WAHLKAMPFAUFTAKT-SPOe: DOSKOZIL
Die SPÖ Burgenland ist nach erfolgreicher Landtagswahl im Jänner mittlerweile damit beschäftigt, nicht tiefer in die Commerzialbank-Affäre hinein gezogen zu werden.APA/HERBERT NEUBAUER
  • Drucken
  • Kommentieren

Der Landeshauptmann versichert, keine Tipps gegeben zu haben. Die ÖVP will seine Telefonprotokolle sehen – und die FPÖ Ex-Landesrat Illedits in den Ibiza-U-Ausschuss laden.

Im beschaulichen Nordburgenland ist es seit einigen Tagen nicht mehr so leicht, den Überblick zu behalten. Jeder kennt jemanden, der angeblich Brisantes über den Commerzialbank-Skandal zu berichten weiß. Mutmaßungen und Schuldzuweisungen dominieren nicht nur die politische Aufarbeitung, sondern auch jene an den Stammtischen. Da wie dort fragt man sich und einander: Wer wusste was? Und wenn ja: wann?