Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Damals schrieb die Neue Freie Presse

Wünsche und Leiden in Tirol

Wien, 14. October 1870. Tirol rüstet sich zum feierlichen Empfang der Kaiserin; besonders Innsbruck und Bozen.

Die ultramontanen „Tiroler Stimmen“ richten einen Aufruf an das patriotische Volk von Tirol, Bedrückungen, die es erfahren, zu vergessen und jubelnd sich zu schaaren um die geliebte Landesmutter. „Begrüßen wir sie als den lang ersehnten Friedensengel, der uns das Herannahen ungetrübter Tage verkündet. Der Landesfürst hat ja versichert, daß er selbst in unser Land kommen werde, um da die Wünsche des treuen Volkes und dessen Leiden unmittelbar kennen zu lernen.“