Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Zeichen der Zeit

Premium Porträt eines Schurken

Adam Smith hat ihn erfunden – den Homo oeconomicus. Immer wieder wurde und wird er kritisiert. Er sei empirisch widerlegt und obendrein gefährlich. Doch noch hat diese Figur nicht ausgedient.
Literatur

Premium Wo wolltest du hin?

Die Gesellschaft zieht es gelegentlich vor, vor einem neu gefundenen Weg die Augen zu verschließen: Sie will ihn keinesfalls betreten, ja, allein die Tatsache, dass der Weg gefunden wurde, ruft Protest hervor. Was brauchen wir neue Wege? Die alten, gewohnten tun es doch auch! Über den Künstler und sein Ringen um Wahrheit.
Literatur

Premium Der Schatten der Mutter

In Natascha Wodins Roman „Nastjas Tränen“ wird die Ich-Erzählerin mit ihrer Herkunft konfrontiert, als sie eine ukrainischstämmige Reinigungskraft engagiert.
Begann so das Leben?

Premium Eine kleine Vorlesung über die RNA

Literatur

Premium Auch das Böse geht zugrunde

„Die Stadt der Äpfel“:Luljeta Lleshanaku trotzt mit ihren Gedichten der Zeit.
Literatur

Premium Die Bibel Korrektur gelesen

Der französische Philosoph Michel Serres hat sein Leben lang über Religion nachgedacht. In seinem letzten Essay „Das Verbindende“ hat er dazu Stellung bezogen, ohne die Probleme der Gegenwart außer Acht zu lassen.
Literatur

Premium Achtung, hier liebt ein Ekel

Roberto Bolaños Erstling „Die Eisbahn“ ist zugleich Liebesgeschichte und Thriller.
Damals schrieb die Neue…

Premium Hinrichtungen in Versailles

Architektur

Premium Aus jeder Fuge sprießt Grün

Neue Zeiten, neue Sitten: Die Landschaftsarchitektur entdeckt das parametrische Entwerfen als Schlüssel zur Nachhaltigkeit. Das Schweizer Büro Bryum zeigt, wie es gehen kann.
Literatur

Premium Mars oder Minerva?

Harmlose Unterhaltung, aber handwerklich gut gemacht: Irene Disches Roman „Die militante Madonna“.

Mehr Spectrum