Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Architektur & Design

Damals schrieb die "Die Presse": Tanzen ohne Leiber

Wien, 12. Jänner 1871. Die regelmäßige Wiederkehr der Jahresfeste ist im Begriffe, den armen Rest von Verstand, der dem Menschenvolke zu seinem Schaden noch übrig geblieben ist, fürsorglich zu confisciren: der Fasching beginnt. Vor Paris hat man nicht einmal so lange gewartet, um – Confetti zu werfen. Und wie es Goethe in seiner Darstellung des Carnevals von Rom so schön beschreibt, bläst man sich auch vor Paris gegenseitig mit allem Eifer die Lichtlein aus, nur sind es zufällig die Lebenslichtlein.