Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Mit richtigem Mindset zum Erfolg

Unmotiviert? Mache es wie Stefanie Reinsperger

Inspiration für Millennials #71. Mit Young Science-Botschafter Gerhard Furtmüller die eigene Persönlichkeit entwickeln. Diesmal: Wie ist Dein Leistungsmindset?

In der letzten Kolumne habe ich Dir erklärt, wie Du hervorragende berufliche Leistungen erbringen kannst. Heute gehe ich einen Schritt weiter und zeige Dir, wie wichtig dabei Dein Mindset ist.

Keine Rückmeldung

Die letzten 14 Monate haben vor allem Menschen herausgefordert, für die die unmittelbare Rückmeldung des Publikums eine zentrale Qualitätskontrolle und Motivation zum Weitermachen darstellt. So ist Schauspielern und Musikern, für die spontanes Feedback zu ihrem Arbeitsalltag gehört hat, die Standortbestimmung ihrer Leistung abhandengekommen.

Unmotiviert?

Die fehlende Rückmeldung kann aber auch für Personen im Homeoffice ein zentrales Motivationsproblem darstellen. Den Menschen fehlt eine zentrale Antriebsfeder, die für die Erbringung einer außerordentlichen Leistung erforderlich ist. Demotivation, miserable oder fehlende Leistungen können die Folge sein.

Entwickle Dein Mindset

Die Demotivation ist nachvollziehbar. Schließlich ist die Resonanz der Kollegen nicht mehr zu spüren. Eine Ausrede für eine schlechte Performance sollte das aber nicht sein. Daher ist es geschickt, wenn Du in diesem Fall Dein Mindset – auch für künftige Aufgaben – weiterentwickelst.

Stefanie Reinsperger
Stefanie ReinspergerDie Presse

Mache es wie Stefanie Reinsperger

Ein gutes Beispiel lieferte die Schauspielerin Stefanie Reinsperger, die gefragt wurde, wie sie mit dem Fehlen des Publikums aufgrund der Covid-Regeln umgehe. Reinsperger, die 2017 und 2018 bei den Salzburger Festspielen die berühmte Rolle der Buhlschaft verkörpert hat, sagt dazu: „Ich spiele auch vor einem einzigen Zuschauer mit der gleichen Intensität wie vor einem vollen Haus.“

Ändere Dein Mindset

Die Einstellung von Stefanie Reinsperger kann auch für die Erbringung Deiner Leistung grundlegend sein. Dafür ist Dein Mindset grundlegend: Widme Dich Deiner Performance mit voller Intensität, ganz gleich ob Du zu Deiner Performance Rückmeldung erhältst, und Du wirst mit herausragenden Leistungen aus der Demotivation ausbrechen. Daher frage ich Dich dieses Mal: „Wie ist Dein Leistungsmindset?“

 

Schreibe Deine Überlegungen dazu auf, besprich Dich mit vertrauten Personen oder schreibe mir ein Mail: gerhard.furtmueller@wu.ac.at

Die Inspiration für Millennials #72 gibt es am 28. Mai!

Privat

Gerhard Furtmüller aka Doktor Furti ist Senior Lecturer am Department für Management der Wirtschaftsuniversität Wien und Young Science Botschafter. An der WU begleitet er jährlich Tausende Millennials auf ihrem Weg ins Berufsleben. Seine Publikationen zum Thema Motivationsaufbau sind u.a. im Harvard Business Review erschienen.

https://www.wu.ac.at/management/team/dr-gerhard-furtmueller