Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Quergeschrieben

Wie frei und autonom ist die Wissenschaft?

Universitäten und Wissenschaftler sind im Prinzip frei. Doch echte Unabhängigkeit ist das nicht: In der Praxis geraten sie immer mehr unter Druck.

In einer kürzlich publizierten Umfrage, zu welchen Institutionen besonderes Vertrauen besteht, rangiert die Wissenschaft weit vorn. Das ist erfreulich, denn es zeigt, dass Wissenschaft und Forschung als hohes Gut eingeschätzt werden. Die Wissenschaft genießt große Autorität und Glaubwürdigkeit, als unabhängige und integre Instanz, die nur ein Interesse hat: Dem Fortschritt und dem Wohl der Menschheit zu dienen. So jedenfalls ist die Außenwahrnehmung.