Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Anzeige
Expertenkommentar

Experten-Interview: Die Vorteile von Private Equity Fonds

Stefan Neubauer, Mitglied des Vorstands der Kathrein Privatbank,
über innovative Investmentlösungen.

Was ist das Besondere an der neuen Kathrein Private Markets Platform?

Mit dieser Plattform stellen wir unseren Kunden die Assetklasse Private Equity/privates Beteiligungskapital zur Verfügung. Es gibt zwar schon einige wenige Private Equity Fonds, bei denen aber die Eintrittsbarrieren in Bezug auf das Minimumvolumen sehr hoch sind. Wir haben mit Moonfare, einem global agierenden Private Equity Manager, den optimalen Partner gefunden, der eine Plattform zur Verfügung stellt, die es ermöglicht, in breit diversifizierte Private Equity Dachfonds, aber auch opportunistisch in einzelne Private Equity Fonds zu investieren. Bei beiden Lösungen ist der Einstieg ab einem Volumen von 50.000 Euro möglich. Man investiert nicht in irgendeinen PE Fonds, sondern in die größten Beteiligungsfonds der Welt, die von den weltweit besten Private Equity Fondsmanagern gemanagt werden, für die normalerweise ein Mindestvolumen ab einer Million US-Dollar nötig ist.

Stefan Neubauer, Mitglied des Vorstands der Kathrein Privatbank
Stefan Neubauer, Mitglied des Vorstands der Kathrein Privatbank(c) beigestellt

Welchen Vorteil gibt es neben dem leichten Marktzugang?

Private Equity Investments haben ein höheres Renditepotential als Aktieninvestments. Dafür sind sie schwerer handelbar und komplexer. Mit unserer Plattform lässt sich das gesamte Private Equity Portfolio digital abwickeln. So kann man die Bewertungen der Positionen immer im Auge behalten. Private Equity Investments haben eine lange Mindestbehaltedauer von mindestens zehn Jahren. Wir bieten nach einem Jahr Mindestbehaltedauer einen Zugang zum Sekundärmarkt, wo man seine Investments zum Kauf anbieten kann.

Was ist das Vielversprechende am Aktienfonds „Kathrein Sustainable Global Megatrends“?

Neben Vermögensverwaltung, hauseigenen Fonds und maßgeschneiderten Zertifikaten haben wir uns auch den Trends der Zukunft gewidmet. Das Thema Nachhaltigkeit ist ein alles beherrschender Metatrend, und diesen Metatrend verpacken wir in die vier Megatrends Urbanisierung, Gesundheitswesen, Ressourcenknappheit und Technologie, die besonders starkes Wachstumspotenzial haben. Die vier Megatrends sind jeweils zu 25 Prozent gewichtet. Mittels unseres hauseigenen Defex Modells (Default Expectation) schließen wir Unternehmen aus, die ein zu großes Ausfallsrisiko tragen. Mit unseren Selektionskriterien garantieren wir, dass wir die vielversprechendsten Unternehmen im Fonds haben. Aus 7000 analysierten haben es letztlich 140 Unternehmen in den aktiv gemanagten Fonds geschafft.

Warum ist ein ETF nicht die bessere Wahl?

Weil wir hier in einen sehr spezifischen und komplexen Markt investieren, bei dem es keine Richtwerte wie etwa einen Nasdaq oder Dax gibt, sondern da befindet sich ein Markt im Aufbau, der Chancen, aber auch Risiken birgt und bei dem man Management-Kompetenz braucht. Da hat der aktiv gemanagte Fonds Vorteile gegenüber ETFs.

Wer ist die Hauptzielgruppe des Fonds?

Kunden, die zusätzlich zu ihrem Core-Investment auch ein Themen-Investment starten wollen, um die Diversifikation für ihr Portfolio voranzutreiben. Man investiert nicht 20 bis 30 Prozent des Portfolios, sondern schnuppert in dieses Thema hinein. Grundvoraussetzung ist, dass man am Trend interessiert ist.

Innovationen der Kathrein Privatbank

Die Kathrein Privatbank hat sich einer laufenden Erweiterung des Produktangebots verschrieben und stellt sich deutlich breiter auf. Nach wie vor besteht ein großer Fokus auf die individuelle Vermögensverwaltung mit hauseigenem Portfoliomanagement. Parallel dazu werden aber kontinuierlich innovative Veranlagungslösungen entwickelt. Die aktuellsten sind die Kathrein Private Markets Platform und der Aktienfonds Kathrein Sustainable Global Megatrends.

Kontakt:
Kathrein Privatbank AG
Wipplingerstraße 25, 1010 Wien
private-banking@kathrein.at
www.kathrein.at