Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Mit richtigem Mindset zum Erfolg

Berufswahl? Optimiere Dich

  • Drucken

Inspiration für Millennials #97. Mit Young Science-Botschafter Gerhard Furtmüller die eigene Persönlichkeit entwickeln. Diesmal: Inwiefern verfolgst Du die beste, verfügbare Alternative?

In der letzten Kolumne habe ich Dir erklärt, wie grundlegend es für den Aufbau eines Skill-Sets ist, Deinen Drive zu entwickeln. Heute gehe ich einen Schritt weiter und zeige Dir, wie wichtig es für Deine Entwicklung ist, sich bei der Berufswahl zu optimieren.

Berufliche Vielfalt

Die gegenwärtige Zeit – so grausam sie in manchen Bereichen sein mag – ist von einer Fülle an Optionen geprägt. Diese betrifft auch die Berufswelt, in der eine unendliche Vielfalt an Möglichkeiten gegeben ist.

Hunderte Alternativen

Ein Vorteil dieser Vielfältigkeit ist, dass Dir schier unendliche Optionen zur Verfügung stehen. Dieser „offensichtliche Reichtum“ impliziert aber auch, dass Du leicht den Überblick verlieren kannst. Damit kann für Dich das große Problem entstehen, dass die Auswahl des passenden Jobs unter den hundert zur Verfügung stehenden Alternativen zur Herausforderung wird.

Handlungsohnmacht

Eine zentrale Folge dieser vielfältigen Möglichkeiten und der damit einhergehenden Überforderung kann die Entstehung einer Handlungsohnmacht sein. Dies bedeutet, dass die Gestaltungskraft abhandenkommt und keine Alternative ernsthaft verfolgt wird. Aus dem Reichtum der beruflichen Möglichkeiten wird eine Art Armut, da schlussendlich gar kein Job ausgeübt wird.

Entscheide Dich

Hunderte Jobs gleichzeitig kannst Du nicht ausüben! Daher ist es wesentlich, sich für eine berufliche Möglichkeit zu entscheiden. Das kann – wenn Du noch keine langfristige Perspektive entwickelt hast – ein Sommerpraktikum in der Gastronomie genauso wie ein IT-Job in einem Handelskonzern sein.

Werde reicher

Die berufliche Praxis wird Dich jedenfalls „reicher machen“, weil Du Erfahrungen sammelst. Dabei ist es egal, ob Du im Service eines Restaurants freundliche sowie schwierige Menschen bedienst, oder in der IT-Abteilung erste konkrete Anwendungskenntnisse sammelst.

Optimiere Dich kurzfristig

Grundlegend ist, sich für eine berufliche Möglichkeit zu entscheiden. Schließlich möchtest Du in Deinem Leben einen Schritt vorankommen. Das gelingt Dir am besten, wenn Du Dich optimierst und die berufliche Option wählst, die Deinen derzeitigen Bedürfnissen am ehesten entspricht. Daher frage ich Dich dieses Mal: „Inwiefern verfolgst Du die beste, verfügbare Alternative?“

Schreibe Deine Überlegungen dazu auf, besprich Dich mit vertrauten Personen oder schreibe mir ein Mail: gerhard.furtmueller@wu.ac.at

 

Privat

Gerhard Furtmüller aka Doktor Furti ist Senior Lecturer am Department für Management der Wirtschaftsuniversität Wien und Young Science Botschafter. An der WU begleitet er jährlich Tausende Millennials auf ihrem Weg ins Berufsleben. Seine Publikationen zum Thema Motivationsaufbau sind u.a. im Harvard Business Review erschienen und mit seiner Unternehmenssimulation fördert er das ganzheitliche Denken in den Unternehmen.

https://www.wu.ac.at/management/team/dr-gerhard-furtmueller