Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Gastkommentar

Noch mehr Waffen? Noch mehr Waffen?

Peter Kufner
  • Drucken

Ukraine. Das Problem bei diesem Krieg ist, dass im Westen Fragen der Moral die der politischen Vernunft ersetzen.

Wer die Ukraine retten will, sollte ihr nicht raten, bis zum Sieg weiterzukämpfen. Das hat nichts mit räudigem Pazifismus zu tun, denn – Tochter der Zeit! – Pazifismus heute hat jedes Ansehen verloren. In Russland sowieso, und im Westen ebenfalls. Das hat auch nichts mit der Angst um kalte Wohnungen im Winter zu tun. Denn, wer in diesem Krieg nicht auf Linie ist, gilt im Lager der Kriegsentschlossenen als Opportunist, charakterlos, feig, bestenfalls als naiv, was auch immer.

DER AUTOR

Peter Huemer (* 1941 in Linz) studierte Geschichte, Germanistik und Kunstgeschichte an der Uni Wien. Ab 1969 Mitarbeiter des ORF, u. a. Leiter der legendären Talkshow „Club 2“. Zahlreiche Publikationen, mehrere Auszeichnungen.

Dieser Text hat lediglich mit der schwächer werdenden Hoffnung zu tun, dass die Ukraine als selbstständiger Staat überleben kann – wenn auch vermutlich in reduziertem Umfang. Und wo bleibt die Moral? Auf der Strecke! Denn natürlich ist es empörend, wenn ein skrupelloser, krimineller, verabscheuungswürdiger usw. Angreifer am Ende auch noch mit einem Stück Land belohnt wird.