McDonald's

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema McDonald's im »Presse«-Überblick
FILE PHOTO: FILE PHOTO: The McDonald's logo is seen outside the fast-food chain McDonald's in New York, U.S., October 22, 2019. REUTERS/Shannon Stapleton/File Photo/File Photo
Nahost-Konflikt

McDonald's Malaysia klagt Israel-Boykott-Bewegung auf 1,3 Millionen Dollar

Der Fast-Food-Konzern verlangt Schadenersatz wegen mutmaßlicher Verleumdung. Als Reaktion auf Israels Vorgehen im Gazastreifen hatte BDS Malaysia die Menschen in dem mehrheitlich muslimischen Land verstärkt dazu aufgerufen, westliche Marken zu boykottieren.
In Frankreich sollen auf den Parkplätzen von mehr als 700 McDonalds-Restaurants bis 2025 über 2000 Schnellladesäulen für Elektroautos aufgestellt werden.
E-Mobilität

McDonalds richtet an 700 Restaurants in Frankreich E-Ladesäulen ein

Bis 2025 sollen über 2000 Schnellladesäulen für Elektroautos aufgestellt werden. Der US-Konzern arbeitet dabei mit dem staatlichen Energiekonzern EDF zusammen.
McDonald‘s
Neue Geschäftsidee

McDonald‘s versucht etwas Neues

Das neue Konzept CosMc‘s ähnelt dem des Konkurrenten Starbucks. Der Ableger des Fast-Food-Konzerns setzt auf Limonaden, Tees, Mischgetränke und kalten Kaffee.
Archivbild.
Boykott

Anti-Israel-Protest: Mann wirft Dutzende lebende Ratten in McDonald‘s in England

Der Mann hat eine Palästina-Flagge um den Kopf. Auch die Ratten waren eingefärbt. Das Video wird auf sozialen Medien tausendfach geteilt. In der arabischen Welt gibt es Boykottaufrufe gegen McDonald‘s.
Bundeskanzler Karl Nehammer lieferte die „Inspiration“ für das Wort des Jahres.
Sprache

„Kanzlermenü“ ist Wort des Jahres 2023

Der Begriff in Anspielung auf das „Burgervideo“ von Kanzler Karl Nehammer setzte sich unter anderem gegen „Klimakleber“ und „Bodenfraß“ durch. Zum Unwort wurde „Klimaterroristen“ gewählt.
Pizzicato

Big Mac und die Mäuse

Mäuse in Palästinenserfarben in einem McDonalds? Ein Horror-Spaß rund um Halloween? Die Profikiller aus „Pulp Fiction“ hätten kurzen Prozess gemacht.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.