Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

NBC

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema NBC im »Presse«-Überblick
Prognose

Demokratin gewinnt Arizona-Gouverneurswahl gegen Trump-Kandidatin

In dem umkämpften Staat konnte sich die Demokratin Katie Hobbs laut CNN- und NBC-Prognosen durchsetzen.
Das US-Kapitol in Washington, Sitz der beiden Kongresskammern
US-Kongress

Republikaner sichern Mehrheit im Repräsentantenhaus

Die Republikaner kommen offenbar auf mehr als die Hälfte der 435 Sitze in der Kongresskammer. Das Regieren für Joe Biden dürfte damit schwieriger werden.
DeSantis konnte sich mit einem Vorsprung von 57 zu 42 Prozent gegen seinen demokratischen Kontrahenten durchsetzen.
Midterms

Trump-Konkurrent DeSantis gewinnt Wiederwahl in Florida

Der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, ist wie erwartet in seinem Amt bestätigt worden. Er gilt als stärkster Konkurrent von Ex-Präsident Donald Trump - und dieser droht ihm zugleich mit „unangenehmen Enthüllungen."
Am Ende setzte sich jedoch die Demokratin Cortez Masto in Nevada durch.
USA

Demokraten sichern sich 50. Senatorin - noch vor Georgia-Stichwahl

Die Partei von Joe Biden hat den Sitz im Bundesstaat Nevada in einem extrem knappen Rennen verteidigt und damit die Mehrheit im Senat gehalten, noch bevor die Stichwahl in Georgia über die Bühne geht.
Die US-Bürger haben gewählt - doch der Wahlkrimi könnte sich noch über Wochen hinziehen.
Midterms

Ringen um Mehrheit im US-Kongress könnte in Verlängerung gehen

Im Repräsentantenhaus sieht es nach einem Sieg der Republikaner aus. Im Senat könnte die Entscheidung erst im Dezember fallen, denn in Georgia wird eine Stichwahl wahrscheinlich.
"Bekennender Antisemit"

Trump empfängt Rassisten: Kritik aus den eigenen Reihen

Ex-Präsident Trump Donald Trump hat auf seinem Anwesen Mar-a-Lago neben dem Rapper Kanye West auch den bekannten Rassisten Nick Fuentes empfangen. Wer „ein Beispiel für das Land oder die Partei sein will" sollte sich solche Treffen besser überlegen, meinte etwa der Gouverneur von Arkansas.