Oliver Mintzlaff

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Oliver Mintzlaff im »Presse«-Überblick
Helmut Marko (M.) hatte ein klärendes Gespräch mit Red-Bull-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff (r.).
Formel 1

Marko kontert den Gerüchten um sein Aus bei Red Bull: „Ich bleibe“

Eine Suspendierung von Motorsportberater Helmut Marko beim österreichisch-britischen Formel-1-Rennstall Red Bull Racing wird es vorerst nicht geben.
Mit historischer Douglas DC-6 zum Grand Départ: Tour-Mitfavorit Primož Roglič in Salzburg.
Hintergrund

Die Rad-Revolution der neuen Senkrechtstarter

Red Bull feiert bei der Tour de France seinen Einstieg in den Straßenradsport. Wie ein Brief an Dietrich Mateschitz den Startschuss gab, welche Rolle die Scheichs dabei spielen und warum der Superstar des Teams so gar nicht ins Konzept passt.
08 05 2016 xkvx Fussball 2 Bundesliga RB Leipzig Karlsruher SC emspor v l Oliver Mintzlaff
Neubesetzung bei Red…

Oliver Mintzlaff - Red Bulls starker Mann aus Leipzig

Auf persönlichem Wunsch von Dietrich Mateschitz koordiniert jetzt der 47-jährige Deutsche Oliver Mintzlaff die Sportwelt des Energydrink-Herstellers. Er verantwortet sämtliche Sportinvestments.
Archivbild: Die Unternehmenszentrale in Fuschl.
Red Bull

Managerteam führt Red Bull nach Tod von Firmengründer Mateschitz

Franz Watzlawick (CEO Beverage Business), Alexander Kirchmayr (CFO) und Oliver Mintzlaff (CEO Corporate Projects und Investments) führen die Geschäfte von Red Bull. Mark Mateschitz ist nicht mehr operativ tätig.
Es gibt bald neue Leiberl für Leeds United.
Fußball

Red Bull steigt bei Englands Traditionsclub Leeds United ein

Red Bull ist im Fußball bei Vereinen in Salzburg, Leipzig, New York und in Brasilien in unterschiedlicher Ausprägung involviert. Nun kommt Leeds dazu.
Mercedes-Teamchef Toto Wolff kontert seinem Dauerrivalen.
Formel 1

„Ist Unterhaltung“: Toto Wolff fühlt sich von Christian Horner belustigt

Freunde werden Toto Wolff und Christian Horner wohl keine mehr. Nun reagierte der Mercedes-Teamchef süffisant auf einen neuerlichen Angriff seines Gegenüber bei Konkurrent Red Bull – und spricht von einem veränderten Helmut Marko.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.