Xabi Alonso

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Xabi Alonso im »Presse«-Überblick
Xabi Alonso bleibt bei Leverkusen.
Premier League

Klopp, Alonso, Rangnick, Nagelsmann: Das muntere Trainer-Rätselraten

Abschiedstournee hin oder her, Liverpool muss Erfolg haben, sagt Jürgen Klopp. Die Suche nach einem Nachfolger geht indes weiter, Xabi Alonso sagte ab. Damit kommt ein Prozess in Gang, der den FC Bayern streift und auch Österreichs Nationalteam betrifft.
Xabi Alonso gilt als Nr. 1-Anwärter auf den Trainerposten an der Anfield Road.
FC Liverpool

Klopp schwärmt von Xabi Alonso: „Herausragend!“

Wer folgt Jürgen Klopp als neuer Liverpool-Coach zu Saisonende? Kommt Xabi Alonso als Meister aus Leverkusen? Der Deutsche hat jedenfalls dem „Scouser aus Spanien“ den roten Teppich ausgerollt. Brentford ging mit 1:4 gegen die „Reds“ unter.
Welche Optionen hat Sainz?
Formel 1

Die tückische Karriereplanung im Kreisverkehr

Bei ihrem Heimrennen sind Fernando Alonso und Carlos Sainz nur Außenseiter. Während Alonsos Karriere aber unaufhörlich scheint, steuert jene von Sainz auf einen Knick zu. Über die Kunst, im richtigen Cockpit zu landen.
Es ist der erste Europa-League-Sieg für Bergamo.
Fußball

Atalanta Bergamo gewinnt die Europa League

Die Italiener gewinnen das Finale gegen Bayer Leverkusen mit 3:0. Der Nigerianer Ademola Lookman trifft drei Mal.
Europa League

West Ham will Leverkusener Triple-Mission stoppen

Deutschlands neuer Meister Deutsche fährt mit einem 2:0-Polster nach London, aber auch i Osten Londons träumt man weiterhin vom gewinn der Europa League. Liverpool braucht ein wahres Wunder in Bergamo, Milan droht das Aus in Rom.
Erfolgscoach Xabi Alonso.
Deutschland

Leverkusen: Die Unbesiegbarkeit als große Mission

Auch nach dem bereits fixierten Gewinn der Meisterschaft bleibt die Leverkusener Werkself am Gas – und ihrem Stil samt später Tore treu. Welche Rolle dabei ein teaminterner Schwur und eine historische Rekordjagd spielen.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.