Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl

Wien: Merkel mit militärischen Ehren empfangen

Wien: Merkel mit militärischen Ehren empfangen
Faymann; MerkelREUTERS
  • Drucken

Die deutsche Kanzlerin spricht mit Faymann über die Eurokrise. Österreich und Deutschland wollen Geschlossenheit zeigen.

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel ist am Freitagnachmittag mit militärischen Ehren am Ballhausplatz vor dem Bundeskanzleramt in Wien empfangen worden. Sie wurde von Bundeskanzler Werner Faymann begrüßt. Die beiden Regierungschefs sollen sich anschließend über Maßnahmen zur Bekämpfung der Eurokrise unterhalten. Später ist auch ein Treffen mit Außenminister Michael Spindelegger geplant.

Merkel war recht kurzfristig zu einem offiziellen Arbeitsbesuch nach Wien gereist - dem ersten offiziellen Besuch der deutschen Regierungschefin seit 2006. Zuvor hielt sich Merkel beim spanischen Regierungschef Mariano Rajoy in Madrid auf - dort war es zu Protesten gekommen. Merkel hatte erneut für weitere Sparmaßnahmen durch die Regierungen hoch verschuldeter Staaten in Südeuropa geworben. Nur so könne das Vertrauen in die gemeinsame Währung zurückgewonnen werden.

Nach den offiziellen Terminen besucht Merkel am Freitagabend gemeinsam mit Faymann eine Aufführung von Don Carlos in der Staatsoper. Begleitet wird die Kanzlerin auf ihrem Wien-Besuch von Ehemann Joachim Sauer.

(c) APA

 

(APA)