Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Luc Bondy sagt Salzburger Festspielen ab

FOTOPROBE: ´TARTUFFE´
Luc Bondy(c) APA (HERBERT NEUBAUER)
  • Drucken

Peter Konwitschny ersetzt Luc Bondy bei der Oper "Die Eroberung von Mexico" von Wolfgang Rihm.

Statt Luc Bondy wird Peter Konwitschny bei den kommenden Salzburger Festspielen die Oper "Die Eroberung von Mexico" von Wolfgang Rihm inszenieren. Das bestätigen Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler und der neue künstlerische Leiter Sven-Eric Bechtolf im "Kurier" (Donnerstag-Ausgabe). "Das ist die ideale Oper für das Salzburg-Debüt von Peter Konwitschny", wird Bechtolf zitiert.

Grund für Bondys Absage nicht genannt

Premiere in der Felsenreitschule ist am 26. Juli 2015, es dirigiert Ingo Metzmacher. Ein Grund für Bondys Rückzug wurde nicht genannt. Man hoffe jedoch, dass Bondy im Jahr 2016 die ursprünglich für 2015 geplante Uraufführung des "Endspiels" von György Kurtag inszenieren werde, hieß es.

(APA)